Glückliche Frau

Penis durchschnittlich 13,12 Zentimeter lang

Britische Forscher haben 20 Studien ausgewertet und die durchschnittliche Penislänge berechnet. Das Ergebnis: Der erigierte Penis ist im Mittel 13,12 Zentimeter lang.

Kaum ein Mann, der sich nicht - wenigstens während der Pubertät - Gedanken über die Länge seines Penis macht. Und Legion die Anzahl der Mythen und Witze über die Penislänge. Nun haben britische Forscher 20 Studien ausgewertet und die durchschnittliche Penislänge berechnet. Das Ergebnis: Der erigierte Penis ist im Mittel 13,12 Zentimeter lang.

Daten von 15.500 Männern erfasst

Im schlaffen Zustand ist der durchschnittliche Penis der Studie zufolge 9,16 Zentimeter lang. gestreckt erreiche die Penislänge 13,24 Zentimeter. Eine durchschnittliche Erektion ist laut Studie 13,12 Zentimeter groß. Den durchschnittlichen Umfang eines nicht erigierten Penis beziffern die Wissenschaftler mit 9,31 Zentimetern, bei einer Erektion erreiche der Umfang 11,66 Zentimeter.

Die ausgewerteten Studien enthalten nach Angaben der Forscher vom Londoner King‘s College Daten von 15.500 Männern im Alter von 17 bis 91 Jahren. Die Länge sei von Fachpersonal gemessen worden.

Regionale Unterschiede der Penislänge

Im Land der Liebe, in Frankreich, ist der Penis den britischen Forschern zufolge im Durchschnitt am längsten. Die Franzosen rangieren mit 10,74 Zentimetern kurz vor den Schotten (10,2 Zentimeter) und Bulgaren (9,56). Deutsche Männer landen außerhalb der Top 10. Hierzulande beträgt die durchschnittliche Penislänge 8,6 Zentimeter.

Durchschnitt ist nicht das Normalmaß

Urologen weisen darauf hin, dass die Durchschnittslänge nichts darüber aussagt, ob ein Penis normal gewachsen ist oder nicht. Penislängen zwischen 7,5 und 19 Zentimeter seien nicht außergewöhnlich und mithin als normal zu bezeichnen.

Penislänge und sexuelle Zufriedenheit

Auch wenn Männer (mit großem Penis) es immer wieder gerne anführen: Ein großer Penis hat keinen Einfluss auf die sexuelle Zufriedenheit. Vielmehr schätzen Männer die Rolle der Penislänge falsch ein. Nur etwas mehr als die Hälfte ist verschiedenen Umfragen zufolge mit der eigenen Penislänge zufrieden. Fragt man die Frauen, ob sie mit der Penislänge der Männer zufrieden sind, fällt der Wert mit 85 Prozent deutlich höher aus.

Fraglich bleibt, ob die britische Studie die Diskussion über die tatsächliche durchschnittliche Penislänge beenden kann. Denn methodisch hat sie Schwächen, weil die Fallzahlen in den betrachteten Einzeluntersuchungen mitunter doch recht klein ist. Sie bewegt sich zwischen 52 (Griechenland) und 3000 Teilnehmen (Italien).

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Newsletter
Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie wöchentlich zu News und Infos rund um die Gesundheit.