tima-oculav® Lösung

Hinweise

Packungsabbildung tima-oculav® Lösung von Optima Pharmazeutische GmbH

Hersteller

Optima Pharmazeutische GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Weitere Bestandteile

Natriumdihydrogenphosphat dihydrat, Natriummonohydrogenphosphat dodecahydrat

Darreichungsform

Spüllsg.

Packungen

  • tima-oculav® 250ml Lsg.

Zusammensetzung

100ml Lsg. enth.: Natriumdihydrogenphosphat·2H2O 440mg, Natriummonohydrogenphosphat·12H2O 4040mg, Wasser für Injektionszwecke.

Anwendung

Zur Spülung der Augen, des Bindehautsackes sowie der Haut nach Verätzungen durch Säuren oder Laugen sowie durch Pfeffersprays, C-Kampfgas od. Tränengas

Hinweis

Produkt ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht verwenden, wenn der Originalitätsverschluss oder die Flasche beschädigt ist. Produkt dient ausschließlich der Ersten Hilfe. Nur zum einmaligen Gebrauch. Bei Wiederverwendung von angebrochenen Flaschen besteht ein Infektionsrisiko.

Dosierung

Drehverschluß öffnen und entfernen. Auge vorsichtig mit der Hand öffnen. Auge vorsichtig spülen. Spülvorgang solange fortführen, bis alle schädlichen Stoffe ausgespült sind. Bei Bedarf weitere Flaschen verwenden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: tima-oculav® Lösung

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden