spasmoLoges® Injektionslösung

Hinweise

Packungsabbildung spasmoLoges® Injektionslösung von Dr. Loges + Co GmbH

Hersteller

Dr. Loges + Co GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel spasmoLoges® Injektionslösung

Wirkstoffe

Citrullus colocynthis, Potentilla anserina, Magnesium phosphoricum

Weitere Bestandteile

Mannitol, Wasser für Injektionszwecke

Darreichungsform

Injektionslsg.

Packungen

  • spasmoLoges® Injektionslösung, 2 ml 10 Amp
  • spasmoLoges® Injektionslösung, 2 ml 50 Amp.
  • spasmoLoges® Injektionslösung, 2 ml 100 Amp.

Zusammensetzung

1 Amp. zu 2 ml (= 2 g) enth. Wirkstoffe: Citrullus Colocynthis Dil. D4 0,06 g Potentilla anserina Dil. D2 0,03 g Magnesium phosphoricum Dil. D8 aquos. 0,06 g. Sonst. Bestandt.: Mannitol (Isotonisierungsmittel), Wasser für Injektionszwecke.

Anwendung

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung krampfartiger Beschwerden der Verdauungsorgane.

Gegenanzeigen

Kindern unter 12 Jahren.

Schwangerschaft

Kontraindiziert.

Stillzeit

Kontraindiziert.

Dosierung

Erw. bei akuten Zuständen parenteral 1- 2 ml bis zu 3 x tgl. intramuskulär, subcutan bzw. langsam intravenös injiziert. Bei chronischen Verlaufsformen parenteral 1- 2 ml pro Tag i.m., s.c. oder i.v. injiziert.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: spasmoLoges® Injektionslösung

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden