neo-angin® Halsspray

Hinweise

Packungsabbildung neo-angin® Halsspray von Cassella-med GmbH & Co. KG

Hersteller

Cassella-med GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel neo-angin® Halsspray

Wirkstoffe

2,4-Dichlorbenzylalkohol, Amylmetacresol, Levomenthol

Weitere Bestandteile

Sternanisöl, Pfefferminzöl, Ethanol 96% (V/V), Propylenglycol, Kirsch-Aroma, o.w.A., Gaultheriaöl, Aroma zur Maskierung, 501482 TP 0424, Firmenich

Darreichungsform

Lösung zur Anw. in d. Mundhöhle

Packungen

  • neo-angin® Halsspray 30ml N1

Zusammensetzung

10 ml Spray enth.: 2,4-Dichlorbenzylalkohol 145,8 mg; Amylmetacresol 29,2 mg; Levomenthol 8,7 mg. Sonst. Bestandteile: Sternanisöl, Pfefferminzöl, Ethanol 96%, Propylenglycol, Kirsch-Aroma, Wintergrünöl, Aroma zur Maskierung.

Anwendung

Zur unterstützenden Behandl. bei Entzünd. der Rachenschleimhaut, die mit typischen Sympt. wie Halsschmerzen, Rötung od. Schwellung einhergehen.

Gegenanzeigen

Säugl. u. Kdr. bis 2 J. Pat. mit Asthma bronchiale od. and. Atemwegserkrank., die mit einer ausgeprägten Überempfindlichk. der Atemwege einhergehen. Die Inhalation des Sprays kann zur Bronchokonstriktion führen.

Schwangerschaft

Nicht einn. (keine Daten über die Verträglichkeit).

Stillzeit

Nicht einn. (keine Daten über die Verträglichkeit).

Nebenwirkungen

Sehr selten Magenbeschw., Überempfindlichkeitsreakt. u. Schleimhautreizungen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Enthält 23,8 Vol.-% Ethanol. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

Dosierung

Schutzkappe abziehen u., soweit nicht anders verordnet, durch Druck auf den Sprühkopf 2 Stöße bei angehaltenem Atem in den Mund sprühen. Die Behandl. kann bis zu 6-mal tägl. wiederholt werden. Ohne ärztl. Rat nicht länger als 3-4 Tage anw.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: neo-angin® Halsspray

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden