dona® 250 mg überzogene Tabletten

Hinweise

Packungsabbildung dona® 250 mg überzogene Tabletten von MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Glucosamin hemisulfat-Natriumchlorid (1:1)

Weitere Bestandteile

Carmellose natrium, Croscarmellose natrium, Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1), Macrogol 6000, Magnesium stearat (pflanzlich), Cellulose, mikrokristalline, Maisstärke, Natriumchlorid, Siliciumdioxid, hochdisperses, Glucose-Sirup, Sucrose, PEG-35 Rizinusöl, Povidon K 25, Dimeticon-α-Octadecyl-ω-hydroxypoly-(oxyethylen)-Sorbinsäure-Wasser (35:1,5:0,1:63,4), Talkum, Triethylcitrat, Ton, weißer, Titandioxid, Montanglycolwachs

Darreichungsform

Tbl., überzog.

Packungen

  • dona® 250mg 100 überzog. Tbl. N3
  • dona® 250mg 5x100 überzog. Tbl.
  • dona® 250mg 240 überzog. Tbl.
  • dona® 250mg 50 überzog. Tbl. N2

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: dona® 250 mg überzogene Tabletten

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden