ZINK HEXAL®, 25 mg Brausetbl.

Hinweise

Packungsabbildung ZINK HEXAL®, 25 mg Brausetbl. von Hexal AG

Hersteller

Hexal AG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel ZINK HEXAL®, 25 mg Brausetbl.

Wirkstoffe

Zinksulfat-1-Wasser

Weitere Bestandteile

Citronensäure, Natriumcarbonat, Natrium citrat, Natrium cyclamat, Natriumhydrogencarbonat, Saccharin natrium, Aromastoffe

Darreichungsform

Brausetbl.

Packungen

  • ZINK HEXAL® 20 Brausetbl. N1

Zusammensetzung

1 Brausetbl. enth. 69mg Zinksulfat 1H2O, entspr. 25mg Zink, Citronensäure, Na-Carbonat, Na-Citrat, Na-Cyclamat, Na-Hydrogencarbonat, Saccharin-Na, Aromast.

Anwendung

Zur Behandl. v. Zinkmangelzuständen, sofern sie ernähr.-mäß. nicht behoben werden können.

Anwendungsbeschränkung

Pept. Magengeschwüre, akutes Nierenversagen, schwere Nierenparenchymschäden, Pat. unter Na kontrollierter Diät.

Schwangerschaft

Nur bei Bestätig. eines Zinkmangels u. b. Verwend. durch den Arzt verabreichen.

Stillzeit

Nur bei Bestätig. eines Zinkmangels u. b. Verwend. durch den Arzt verabreichen.

Nebenwirkungen

In sehr selt. Fällen in Verbind. v. parenteraler u. enteraler Einnahme Hautreakt. (z. B. Exanthem, Pruritus). Nach läng. Einnahme Kupfermangel mögl.

Wechselwirkungen

Tetracycline, Chelatbildner wie D-Penicillamin, DMPS, DMSA, EDTA, Ofloxacin, and. Chinolone (z. B. Norfloxacin, Ciprofloxacin), Phosphate, Eisen-, Kupfer-, Kalziumsalze, Nahr.-mittel m. hoh. Gehalt an Phytinsäure (z. B. Vollkornbrot, Bohnenkeimlinge, Mais), Kaffee.

Dosierung

Erw. u. Kdr. > 12 J.: ½-1 Brausetbl. tgl. Brausetbl. wird vor der Einnahme in 1 Glas Wasser aufgelöst u. sollte nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Enth. Na-Verbind. Weit. Einzelh. u. Hinw. siehe Fach- u. Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: ZINK HEXAL®, 25 mg Brausetbl.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Hexal AG