Weißdorn-ratiopharm® Filmtabletten

Hinweise

Packungsabbildung Weißdorn-ratiopharm® Filmtabletten von ratiopharm GmbH

Hersteller

ratiopharm GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Weißdorn-ratiopharm® Filmtabletten

Wirkstoffe

Weißdorn-Blätter-, -Blüten-Trockenextrakt

Weitere Bestandteile

Ethanol 45% (V/V), Maltodextrin, Siliciumdioxid, hochdisperses, Cellulose, mikrokristalline, Croscarmellose natrium, Magnesium stearat, Hypromellose, Macrogol 6000, Talkum, Titandioxid

Darreichungsform

Filmtbl.

Packungen

  • Weißdorn-ratiopharm® 100 Filmtbl. N3

Zusammensetzung

Jede Filmtbl. enth. 450 mg Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten (4-7 : 1); Auszugmittel: Ethanol 45 Vol.-% (V/V). Sonst. Bestandt.: Maltodextrin, Hochdisperses Siliciumdioxid, Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Hypromellose, Macrogol 6000, Talkum, Titandioxid.

Anwendung

Nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens, entspr. Stadium II nach NYHA.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gg. den Wirkstoff od. einen der sonst. Bestandt.

Schwangerschaft

Keine Anw. in Schwangerschaft.

Stillzeit

Keine Anw. in Stillzeit.

Nebenwirkungen

Magen-Darm-Beschwerden, Schwächegefühl, Hautausschlag.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

AM enth. weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Filmtbl., d. h., es ist nahezu „natriumfrei“.

Dosierung

Erw. und Heranwachsende über 12 J.: 2-mal tgl. 1 Filmtbl. Stand: März 2021

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Weißdorn-ratiopharm® Filmtabletten

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden