Vitamin C-Injektopas® 300 mg

Hinweise

Packungsabbildung Vitamin C-Injektopas® 300 mg von Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH

Hersteller

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Vitamin C-Injektopas® 300 mg

Wirkstoffe

Ascorbinsäure

Weitere Bestandteile

Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke

Darreichungsform

Injektionslsg.

Packungen

  • Vitamin C-Injektopas® 300mg 10x2ml N2
  • Vitamin C-Injektopas® 300mg 100x2ml

Zusammensetzung

1 Amp. 2ml enth.: Ascorbinsäure 300 mg (1ml Inj.-Lsg. enth. 150mg Ascorbinsäure). Sonst. Bestandt.: Natriumhydrogencarbonat, Wasser f. Inj.-Zwecke.

Anwendung

Methämoglobinämie im Kindesalter, Vitamin-C-Substitution b. parenteraler Ernährung.

Gegenanzeigen

Oxalat-Urolithiasis, Eisen-Speichererkrank. (Thalassämie, Hämochromatose, sideroblast. Anämie).

Schwangerschaft

100-500mg Ascorbinsäure/Tag nicht überschreiten.

Stillzeit

100-500mg Ascorbinsäure/Tag nicht überschreiten.

Nebenwirkungen

Sehr selten wurden respirator. u. cutane Überempf.-Reakt. beobachtet.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

I.v. Inj. hoher Dosen kann durch Ausfällung v. Calciumoxalatkristallen in d. Niere zu akutem Nierenversagen aufgrund v. Nierensteinen führen. Bei erythrozytärem Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel wurden unter hohen Dosen v. Vit. C (4 g tgl.) in Einzelfällen z.T. schwere Hämolysen beobachtet. Eine Überschreitung d. angegeb. Dosierungsempfehlung ist daher zu vermeiden. Enth. Natrium, aber weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro 2 ml.

Dosierung

Zur Vorbeug. eines Vit. C-Mangels b. läng. parent. Ernährung erhalten: Erw.: langsam i.v. 100-500mg Ascorbinsre./Tag (entspr. 0,7-3,3ml); Kdr.: i.v. 5-7mg Ascorbinsre./kg KG pro Tag. Methämoglobinämie bei Kdr.: einmalig 500-1000mg Ascorbinsre. (entspr. 3,3-6,6ml) i.v. injiz. Dosis von 100mg/kg KG pro Tag nicht überschreiten. U.U. ist Wiederholung angeraten.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Vitamin C-Injektopas® 300 mg

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH