Vitamin B12 Depot Hevert® Inj.-Lsg.

Hinweise

Packungsabbildung Vitamin B12 Depot Hevert® Inj.-Lsg. von Hevert-Arzneimittel GmbH & Co KG

Hersteller

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co KG

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Hydroxocobalamin acetat

Weitere Bestandteile

Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Essigsäure 99%, Natriumacetat

Darreichungsform

Injektionslsg.

Packungen

  • Vitamin B12 Depot Hevert® 5 Amp. N1
  • Vitamin B12 Depot Hevert® 10 Amp. N2
  • Vitamin B12 Depot Hevert® 50 Amp.
  • Vitamin B12 Depot Hevert® 100 Amp.

Zusammensetzung

1 Amp. à 2ml enth.: Hydroxocobalaminacetat 1000µg. Sonst. Bestandteile: Natriumacetat/Essigsäure (Acetat-Puffer), Natriumchlorid, Wasser für Inj.-Zwecke.

Anwendung

Vitamin B12-Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann.

Nebenwirkungen

In Einzelf. Akne, Hautreakt. (ekzematös, urtikariell) u. anaphylakt. Reakt.

Dosierung

In den ersten Wochen 2x pro Woche 1ml i.m. od. langsam i.v. injizieren. Anschließend 100µg Hydroxocobalaminacetat 1x im Monat.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Vitamin B12 Depot Hevert® Inj.-Lsg.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden