Ureotop® Creme

Hinweise

Packungsabbildung Ureotop® Creme von Dermapharm AG

Hersteller

Dermapharm AG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Ureotop® Creme

Wirkstoffe

Harnstoff

Weitere Bestandteile

Phenoxyethanol, Macrogolcetylstearylether 20, Cetylstearylalkohol, Citronensäure, Dexpanthenol, Butylhydroxytoluol, Glycerolmono/di(palmitat/stearat), Citronensäure monohydrat, Milchsäure, Natriummonohydrogenphosphat dodecahydrat, Octyldodecanol, Palmitoylascorbinsäure, Paraffin, dickflüssiges, α-(Hexadecyl/octadecyl)-ω-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Propylenglycol, Glycerolmonostearat, Mittelkettige Triglyceride, Vaselin, weißes, Retinol, ölige Lösung, Wasser, gereinigtes

Darreichungsform

Creme

Packungen

  • Ureotop® Creme 50 g N2
  • Ureotop® Creme 100 g N3

Zusammensetzung

Creme: 1 g O/W Creme enth.: 120 mg Harnstoff, 2-Phenoxyethanol, Macrogolcetylstearylether 20, Cetylstearylalkohol, Citronensäure, Dexpanthenol, Butylhydroxytoluol, Glycerolmono/di(palmitat,stearat), Citronensäure-Monohydrat, Milchsäure, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat, Octyldodecanol, Palmitoylascorbinsäure, dickfl. Paraffin, Macrogolcetylstearylether 12, Propylenglycol, Glycerolmonostearat, mittelkettige Triglyceride, weißes Vaselin, ölige Lösung von Vit. A (enth.: Erdnussöl), all-rac-α-Tocopherol, ger. Wasser.
-Salbe: 1 g Salbe enth.: 120 mg Harnstoff.
-Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: Macrogolglycerolhydroxystearat, Propylenglycol 187 mg/g.
-Sonstige Bestanteile: α-Tocopherolacetat, Glycerol 85 %, weißes Vaselin, Weizenstärke, ölige Lösung von synthet. Vit. A, Isopropylmyristat, Sorbitansesquioleat, mikrokristal. Kohlenwasserstoffe, Milchsäure.

Anwendung

Creme: Übermäßige Verhornung, leichtere Formen der Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis), Rückfallprophylaxe u. Dauerbehandl. b. Ichthyosis. Follikuläre Verhornungsstör., trockene, spröde, gerötete Haut.
Salbe: Zur Behandlung trockener Haut, z.B. Neurodermitis od. Altershaut. Zur unterstützenden Behandlung v. Ichthyosen.

Stillzeit

Salbe: Keine Anwendung im Brustbereich während der Stillzeit.

Nebenwirkungen

Allerg. Reaktionen gegenüber den Inhaltsstoffen, Hautreizungen, Brennen, Rötung, Jucken od. Schuppen, Creme zusätzlich.: Erdnussöl kann schwere allerg. Reaktionen hervorrufen.

Wechselwirkungen

Erhöhte Resorption anderer lokal applizierter Stoffe (z.B. Kortikoide) berücksichtigen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Creme: Enth. Butylhydroxytoluol, Cetylstearylalkohol, Propylenglycol. Kann Reizungen der Augen, Haut u. Schleimhäute hervorrufen.
Salbe: Macrogolgylcerolhydroxystearat kann Hautreizungen hervorrufen, Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. Keine Anwendung bei Behandlung exkoriierter, akuter Hautentzündungen. Nicht mit Augen u. Schleimhäuten in Berührung bringen.

Dosierung

1-2x tgl. auf die gut gereinigte u. trockene Haut auftragen u. gründlich einmassieren. Okklusivverbände nach Angaben des Arztes.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Ureotop® Creme

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Dermapharm AG