THYMO-GLANDURETTEN

Hinweise

Packungsabbildung THYMO-GLANDURETTEN von biosyn Arzneimittel GmbH

Hersteller

biosyn Arzneimittel GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Weitere Bestandteile

Thymusdrüsen-Extrakt-Pulver vom Kalb, Thymus-Peptide vom Kalb, Calciumhydrogenphosphat, Cellulose, mikrokristalline, Rapsöl, hydriert, Schellack, Speisefettsäuren, Magnesiumsalze, Titandioxid, Siliciumdioxid, Talkum, Natives Oliven-Öl

Darreichungsform

Tbl.

Packungen

  • THYMO-GLANDURETTEN 90 Tabletten

Zutaten

Thymusextrakt-Pulver vom Kalb (40 %); Calciumhydrogenphosphat; Füllstoff: mikrokristalline Cellulose; Rapsöl (gehärtet); Überzugsmittel: Schellack; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Farbstoff: Titandioxid; Trennmittel: Siliciumdioxid, Talkum; natives Olivenöl extra.

Eigenschaften

THYMO-GLANDURETTEN können langfristig eingenommen werden. Es hat sich als sinnvoll erwiesen, von Zeit zu Zeit Pausen einzulegen (z.B. vier Wochen Pause nach drei Monaten Einnahme).
Zwei Faktoren beeinflussen die Funktion des Thymus: Alter und Stress. Der Thymus bildet sich im Lauf des Lebens zurück, und damit lässt auch die Produktion an Thymuspeptiden nach. Je älter wir werden, desto schlechter kann daher unser Immunsystem auf neue Herausforderungen reagieren. Die durch Stress hervorgerufene Rückbildung des Thymus kommt zu der altersbedingten „Thymusinvolution“ hinzu. Der Begriff „Stress“ schließt dabei sowohl die körperliche Verfassung als auch Infektionen oder Therapien ein.
THYMO-GLANDURETTEN® sind glutenfrei, laktosefrei und hefefrei.

Empfehlung

Dreimal täglich eine Tablette unzerkaut einnehmen.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: THYMO-GLANDURETTEN

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden