Soledum® Kapseln Junior

Hinweise

Packungsabbildung Soledum® Kapseln Junior von Cassella-med GmbH & Co. KG

Hersteller

Cassella-med GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Soledum® Kapseln Junior

Wirkstoffe

Cineol

Weitere Bestandteile

Mittelkettige Triglyceride, Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend), Gelatine, Glycerol 85%, Ethylcellulose, Ammoniak-Lösung x%, Ölsäure, Natrium alginat, Stearinsäure, Candelillawachs

Darreichungsform

Weichkapsel, magensaftres.

Packungen

  • Soledum Kapseln Junior 20 Kaps. N1

Zusammensetzung

1 magensaftresistente Weichkaps. enth.: Cineol 100 mg. Sonst. Bestandteile: mittelkettige Triglyceride, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend) (Ph. Eur.), Gelatine, Glycerol 85 %, Ethylcellulose, Ammoniak-Lösung 28 %, Ölsäure, Natriumalginat, Stearinsäure, Candelillawachs.

Anwendung

Zur Behandl. der Symptome bei Bronchitis u. Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Zusatzbehandl. bei chronischen u. entzündlichen Erkrank. der Atemwege (z. B. der Nasennebenhöhlen).

Gegenanzeigen

Keuchhusten, Pseudokrupp, Säuglinge u. Kleinkinder bis zur Vollendung des 2. Lebensjahres.

Nebenwirkungen

Gelegentl. kann es zu Magen-Darm-Beschw. (Übelkeit, Durchfall) kommen. Selten sind Überempfindlichkeitsreakt. (Gesichtsödem, Juckreiz, Atemnot, Husten) sowie Schluckbeschwerden beschrieben. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreakt. dürfen Soledum® Kapseln junior nicht nochmals eingenommen werden.

Dosierung


Kinder von 2 bis 12 J.: 3x tgl. 1 Kaps. unzerkaut mit reichlich nicht zu heißer Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser), möglichst eine halbe Std. vor dem Essen einn. Bei empfindlichem Magen empfiehlt es sich, Kaps. während der Mahlzeiten einzunehmen.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Soledum® Kapseln Junior

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Cassella-med GmbH & Co. KG