Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen

Hinweise

Packungsabbildung Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen von ratiopharm GmbH

Hersteller

ratiopharm GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen

Wirkstoffe

Pelargonium sidoides-Wurzel-Extrakt (1:8-10); Auszugsmittel: Ethanol 11% (m/m)

Weitere Bestandteile

Glycerol 85%

Darreichungsform

Flüssigk. zum Einnehmen

Packungen

  • Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen 20ml
  • Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen 50ml N2
  • Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen 100ml N3

Zusammensetzung

10 ml Flüssigkeit enth.: 8,2 g Auszug aus Pelargonium sidoides-Wurzeln (1:8-10); Auszugsmittel: Ethanol 11 % (m/m). Sonst. Bestandt.: Glycerol 85 %.

Anwendung

Akute Bronchitis.

Gegenanzeigen

Schwere Lebererkrank.

Schwangerschaft

Aus Vorsichtsgründen soll eine Anwendung währ. der Schwangerschaft vermieden werden.

Stillzeit

Keine Einnahme währ. der Stillzeit.

Nebenwirkungen

Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit od. Durchfall, leichtes Zahnfleisch- od. Nasenbluten, Überempfindlichkeitsreakt. (Exanthem, Urtikaria, Pruritus an Haut u. Schleimhäuten), schwere Überempfindlichkeitsreakt. mit Gesichtsschwellung, Dyspnoe u. Blutdruckabfall, Leberschäden, Hepatitis, Erhöh. der Leberwerte, Erniedrigungen der Thrombozyten.

Wechselwirkungen

Mit gerinnungshemmenden Medikamenten wie Phenprocoumon u. Warfarin nicht auszuschließen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Enth. 12 Vol.-% Alkohol.

Dosierung

Erw. u. Heranwachsende über 12 J.: 3-mal tägl. 30 Tropfen. Kdr. im Alter von 6-12 J.: 3-mal tägl. 20 Tropfen. Kleinkdr. im Alter von 1-5 J.: 3-mal tägl. 10 Tropfen. Stand: Oktober 2016

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden