Pankreaticum-Hevert® injekt N Inj.-Lsg.

Hinweise

Packungsabbildung Pankreaticum-Hevert® injekt N Inj.-Lsg. von Hevert-Arzneimittel GmbH & Co KG

Hersteller

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co KG

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Eichhornia crassipes, Okoubaka aubrevillei, Picrasma excelsa, Quassia amara, Taraxacum officinale

Weitere Bestandteile

Natriumchlorid, Natriumhydroxid-Lösung zur pH-Wert Einstellung, Wasser für Injektionszwecke

Darreichungsform

Injektionslsg.

Packungen

  • Pankreaticum-Hevert® injekt N 10 Amp. N1
  • Pankreaticum-Hevert® injekt N 50 Amp. N2
  • Pankreaticum-Hevert® injekt N 100 Amp. N3

Zusammensetzung

1 Amp. à 2ml enth.: Eichhornia D3 0,02ml, Okoubaka D3 0,04ml, Quassia D3 0,01ml, Taraxacum D3 0,01ml. Weit. Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydroxidlösung, Wasser f. Inj.-Zwecke.

Anwendung

Verdauungsschwäche.

Gegenanzeigen

Kdr. < 12 J.

Nebenwirkungen

Selten Durchfälle.

Dosierung

Bei akuten Zuständen 1-2 ml bis zu 3x tägl. i.v., i.m., i.c. od. s.c. injizieren, bei chron. Verlauf 1-2 ml tägl.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden