POSIFORLID® Augenspray

Hinweise

Packungsabbildung POSIFORLID® Augenspray von Ursapharm Arzneimittel GmbH

Hersteller

Ursapharm Arzneimittel GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Darreichungsform

Augenlidspray

Packungen

  • POSIFORLID® Augenspray 15ml

Anwendung

Zur Pflege gereizter Augenlider, zur täglichen Lidrandhygiene und zur unterstützenden Pflege bei Lidrandentzündungen.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen. Kinder unter 3 Jahren.

Nebenwirkungen

Symptome wie Brennen, Rötung oder Juckreiz am Auge bzw. der Augenlider möglich. Dies weist auf eine mögliche Unverträglichkeit oder eine Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe hin.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Besondere Vorsicht bei gleichzeitiger Anwendung von Medikamenten am Auge. Es sollte ein Anwendungsabstand vom mindestens 15 Minuten eingehalten werden. Keine Anwendung beim Tragen von Kontaktlinsen.

Dosierung

Vor der ersten Anwendung sind ca. 3-4 Pumpstöße erforderlich, bis ein Sprühnebel entnehmbar ist. Danach ist die Flasche für alle weiteren Anwendungen gebrauchsfertig. Es gibt verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, je
nachdem ob Sie die Lider pflegen oder von Verkrustungen befreien wollen: siehe Packungsbeilage.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: POSIFORLID® Augenspray

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden