Otovowen®, Mischung zum Einnehmen

Hinweise

Packungsabbildung Otovowen®, Mischung zum Einnehmen von Weber & Weber GmbH & Co. KG

Hersteller

Weber & Weber GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Otovowen®, Mischung zum Einnehmen

Wirkstoffe

Aconitum napellus, Capsicum annuum, Chamomilla recutita Ø, Echinacea purpurea Ø, Hydrargyrum bicyanatum, Hydrastis canadensis, Iodum, Natrium tetraboracicum, Sambucus nigra Ø, Sanguinaria canadensis Ø

Weitere Bestandteile

Ethanol 43% (V/V)

Darreichungsform

Tropfen zum Einnehmen, Lsg.

Packungen

  • Otovowen® 30 ml
  • Otovowen® 50 ml

Zusammensetzung

10ml enth.: Aconitum napellus Dil. D6 0,075ml; Capsicum annuum Dil. D4 0,075ml; Chamomilla recutita Ø 0,225ml; Echinacea purpurea Ø 0,75ml; Hydrargyrum bicyanatum Dil. D6 0,075ml; Hydrastis canadensis Dil. D4 0,075ml; Iodum Dil. D4 0,075ml; Natrium tetraboracicum Dil. D4 0,075ml; Sambucus nigra Ø 0,225ml; Sanguinaria canadensis Ø 0,075ml. Sonst. Bestandt.: Ethanol 43% (m/m).

Anwendung

Die Anw.-Geb. leiten sich von den homöopath. Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschw. bei Mittelohrentzündung, Schnupfen.

Gegenanzeigen

Überempfindlichk. geg. Korbblütler. Aus grundsätzl. Erwägungen nicht anw. b. fortschreitenden Systemerkrank. wie Tuberkulose, Leukämie u. Leukämie-ähnl. Erkrank., entzündl. Erkrank. des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrank., Multipler Sklerose, AIDS-Erkrank., HIV-Infekt. od. and. chron. Viruserkrank.

Schwangerschaft

Nur nach Rückspr. mit dem Arzt anwenden, da keine ausreich. dokument. Erfahr. vorliegen.

Stillzeit

Nur nach Rückspr. mit dem Arzt anwenden, da keine ausreich. dokument. Erfahr. vorliegen.

Nebenwirkungen

In Einzelf. Überempfindlichkeitsreakt. Für Arzneim. m. Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selt. Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel u. Blutdruckabfall beobachtet.

Hinweis

Dieses AM enth. 53 Vol.-% Alkohol.

Dosierung

B. akuten Zuständen alle ½ bis ganze Std., höchstens 12x tgl., b. chron. Verlaufsformen 1-3x tgl. die folg. Einzeldos. einn.: Erw. 12-15 Tropf. Kdr. 6-12J. 5-10 Tropf. Kleinkdr. bis zum 6. Lebensj. 4-7 Tropf. Sgl. bis zum 1. Lebensj. nach Einholung v. med. Rat 2-4 Tropf. Ohne ärztl. Rat nicht länger als 8 Wo. einn.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Otovowen®, Mischung zum Einnehmen

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Hersteller-Infos zu Otovowen von Weber & Weber

Information für Patienten

Information für Patienten
PDF öffnen
Patientenratgeber

Erste Hilfe bei Mittelohrentzündung

Link
Newsletter
Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie wöchentlich zu News und Infos rund um die Gesundheit.