Orthomol Tendo Granulat/Tablette/Kapseln

Hinweise

Packungsabbildung Orthomol Tendo Granulat/Tablette/Kapseln von Orthomol Pharm. Vertr. GmbH

Hersteller

Orthomol Pharm. Vertr. GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Orthomol Tendo Granulat/Tablette/Kapseln

Weitere Bestandteile

Ananasstamm-Bromelaine, Papain, Icosapent, Doconexent

Darreichungsform

Gran. zur Herst. e. Lsg. zum Einnehmen, Tbl., Kaps.

Packungen

  • Orthomol Tendo 30 Granulat/Tabletten/Kapseln

Zutaten

Dextrose, Kollagenhydrolysat (aus Rind) (26 %), Maltodextrin, Säuerungsmittel Citronensäure, D-Glucosaminsulfat (aus Krebstieren), Fischöl (5,2 %), L-Ascorbinsäure, Magnesiumcarbonat, Chondroitinsulfat, Gelatine (aus Rind), Füllstoff Calciumphosphate, Bromelain-haltiger Ananas-Extrakt (0,7 %), DL-alpha-Tocopherylacetat, Feuchthaltemittel Glycerin, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Aroma, Papain-haltiger Papaya-Extrakt (0,4 %), Natriumhyaluronat, Hyaluronsäure-haltiger Extrakt aus Huhn, Apfel-Extrakt (aus Malus sp.), Trennmittel Siliciumdioxid, Zinkgluconat, Süßungsmittel Acesulfam K, Bioflavonoid-haltiger Citrusfrucht-Extrakt (aus Citrus sp.), Nicotinamid, Emulgator Soja-Lecithine, Calcium-D-pantothenat, Trennmittel vernetzte Carboxylmethylcellulose, Farbstoff Titandioxid, Pyridoxinhydrochlorid, Mangansulfat, Riboflavin, Überzugmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Thiaminmononitrat, Überzugmittel Ethylcellulose, Trennmittel Talkum, Beta-Carotin, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Kupfersulfat, Astaxanthin, Stabilisator Natriumalginat, Farbstoff Eisenoxide, Lutein-haltiger Tagetes erecta-Extrakt, Stabilisator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Retinylacetat, Pteroylmonoglutaminsäure, Lycopin (aus Solanum lycopersicum), D-Biotin, Natriummolybdat, Natriumselenat, Cholecalciferol, Cyanocobalamin.
1 Tagesportion zu 17 g Granulat plus 1 Tablette und 2 Kapseln (1,9 g) enth.: Vitamin A 1,042 µg RE*, davon aus Beta-Carotin 667 µg RE, Vitamin D 15 µg (600 I.E.**), Vitamin E 70 mg alpha-TE***, Vitamin C 530 mg, Thiamin (Vitamin B1) 4 mg, Riboflavin (Vitamin B2) 5 mg, Niacin 30 mg NE****, Vitamin B6 5 mg, Folsäure 400 µg, Vitamin B12 9 µg, Biotin 150 µg, Pantothensäure 18 mg, Magnesium 100 mg, Zink 5 mg, Kupfer 1 mg, Mangan 2 mg, Selen 50 µg, Molybdän 50 µg, Glucosaminsulfat 800 mg, Chondroitinsulfat 300 mg, Hyaluronsäure 50 mg, Kollagenhydrolysat 5 g, Apfel-Extrakt 50 mg, Citrus-Bioflavonoide 25 mg, Lutein 800 µg, Lycopin 200 µg, Astaxanthin 200 µg, Bromelain 100 mg (500 F.I.P.-Einheiten*****), Papain 50 mg (185 F.I.P.-Einheiten*****), Omega-3-Fettsäuren 750 mg, davon Eicosapentaensäure (EPA) 470 mg, Docosahexaensäure (DHA) 200 mg.
*RE = Retinoläquivalente
**I.E. = Internationale Einheiten
***alpha-TE = Alpha-Tocopheroläquivalente
****NE = Niacinäquivalente
*****F.I.P.-Einheiten = Maß für die Enzymaktivität

Eigenschaften

Nahrungsergänzungsmittel mit Zucker und Süßungsmittel. Es enthält Kollagenhydrolysat, Enzyme, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin C, Mangan und Kupfer sowie weitere Vitamine, Mineralstoffe und sonstige Stoffe.

Anwendungsbeschränkung

Bei Störungen der Glucosetoleranz nur unter sorgfältiger Stoffwechselkontrolle verwenden (8,2 g Kohlenhydrate pro Tagesportion). Bei Einnahme von Medikamenten, die die Blutgerinnung beeinflussen, sollten die Blutgerinnungsparameter, vor allem bei Beginn und Beendigung der Anwendung engmaschig kontrolliert werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung dienen. Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Schwangerschaft

Orthomol Tendo sollte nicht in der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern eingesetzt werden. In einer Studie, die Glucosamin bei Schwangeren eingesetzt hat, zeigten sich keine Auffälligkeiten. Aufgrund der begrenzten Datenlage bei Glucosamin- und Chondroitinsulfat empfehlen wir den Einsatz bei Schwangeren, Stillenden und Kindern aber nicht.

Stillzeit

Orthomol Tendo sollte nicht in der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern eingesetzt werden. In einer Studie, die Glucosamin bei Schwangeren eingesetzt hat, zeigten sich keine Auffälligkeiten. Aufgrund der begrenzten Datenlage bei Glucosamin- und Chondroitinsulfat empfehlen wir den Einsatz bei Schwangeren, Stillenden und Kindern aber nicht.

Hinweis

Orthomol Tendo ist lactose- und glutenfrei. Im Einzelfall kann es zu leichtem Aufstoßen, bedingt durch das in den Kapseln enthaltene Fischöl (Omega-3-Fettsäuren), kommen. Um das Aufstoßen zu vermeiden, können Sie die Kapseln vor dem Schlafengehen einnehmen. Bedingt durch den Gehalt an Vitamin B2 kann es zur Gelbfärbung des Urins kommen. Das Produkt enthält stark färbendes Beta-Carotin. Evtl. auftretende Flecken, z. B. auf Kleidungsstücken, sind schlecht zu entfernen. Die enthaltene Gelatine stammt vom Rind.

Empfehlung

Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) in 150-200 ml stilles Wasser einrühren und zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit den Omega-3-Fettsäure-Kapseln einnehmen. Für die Enzymtablette wird die Einnahme etwa ½ Stunde vor der Mahlzeit empfohlen. Bewahren Sie Orthomol Tendo bevorzugt kühl und trocken auf.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Orthomol Pharm. Vertr. GmbH