Orthomol Immun Tabletten/Kapseln

Hinweise

Packungsabbildung Orthomol Immun Tabletten/Kapseln von Orthomol Pharm. Vertr. GmbH

Hersteller

Orthomol Pharm. Vertr. GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Orthomol Immun Tabletten/Kapseln

Weitere Bestandteile

Eisen(II)-Ionum (HOM), Zink-D-gluconat, Eisen(II)-D-gluconat-2-Wasser, Zink-Ion, Kupfer(II)-sulfat, Kupfer(II)-Ion, Natriummolybdat, Molybdän(VI)-Ion, Chrom(III)-Ion, Chrom(III)-chlorid, Mangan(II)-Ion, Mangan(II)-sulfat, Ascorbinsäure, Natrium ascorbat, Palmfrüchte-Extrakt, Reis-Extrakt, (R,R,R)-α-Tocopherol, (R,R,R)-α-Tocopherol-Äquivalent, Natriumselenat, Selen(IV)-Ion, Carotinoide, Lutein, Lycopin, Betacaroten, Thiamin nitrat, Thiamin, Riboflavin, Nicotinamid, Pyridoxin hydrochlorid, Pyridoxin, Cyanocobalamin, Phytomenadion, Colecalciferol, Folsäure, Calcium pantothenat, D-Pantothensäure, Biotin, Retinol palmitat, Retinol, Citrusfrucht-Extrakt, Citrusflavonoide, Kaliumiodid, Iodid-Ion

Darreichungsform

Filmtbl., Filmtbl., Kaps., Kaps., Filmtbl.

Packungen

  • Orthomol Immun 15 Tabl./Kaps.
  • Orthomol Immun 30 Tabl./Kaps.

Zutaten

L-Ascorbinsäure, pflanzliche Öle (Sojaöl, Palmöl in veränderlichen Gewichtsanteilen), Saccharose, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Gelatine (aus Rind), DL-alpha-Tocopherylacetat, Füllstoff Hydroxypropylmethylcellulose, Stabilisator Glycerin, Maltodextrin, Zinkgluconat, Eisengluconat, Maisstärke, Nicotinamid, Füllstoff Calciumphosphate, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Trennmittel Siliciumdioxid, Pyridoxinhydrochlorid, Calcium-D-pantothenat, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, gemischte Tocopherole, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Trennmittel Speisefettsäuren, Farbstoff Titandioxid, Stabilisator Polydextrose, Emulgator Sonnenblumenlecithin, Mangansulfat, Bioflavonoid-haltiger Citrusfrüchte-Extrakt (aus Citrus sp.), Trennmittel Talkum, Beta-Carotin (0,1 %), Lycopin (aus Solanum lycopersicum) (0,08 %), Farbstoff Eisenoxide, Kupfersulfat, Pteroylmonoglutaminsäure, Retinylpalmitat, Lutein-haltiger Tagetes erecta-Extrakt (0,03%), Farbstoff Riboflavin, Kaliumiodid, D-Biotin, Chrom(III)-chlorid, Natriummolybdat, Natriumselenat, Phyllochinon, Farbstoff Kupferkomplexe der Chlorophylle und Chlorophylline, Cholecalciferol, Cyanocobalamin.
Tagesportion: 4 Tabletten plus 2 Kapseln (3,8 g)
39 kJ (9 kcal)
Fett 0,6 g (davon gesättigte Fettsäuren < 0,5 g), Kohlenhydrate 0,8 g (davon Zucker < 0,5 g), Eiweiß < 0,5 g (davon Gelatine (aus Rind) < 0,5 g), Salz < 0,01 g, Vitamin A 1.117 µg RE° (davon aus aus Beta-Carotin 667 µg RE°), Vitamin D 5 µg (200 I.E.°°), Vitamin E mg 150 alpha-TE°°° (enthält u.a. Alpha- und Gamma-Tocopherol), Vitamin K 60 µg, Vitamin C 950 mg, Thiamin (Vitamin B1) 25 mg, Riboflavin (Vitamin B2) 25 mg, Niacin 60 mg NE*, Vitamin B6 20 mg, Folsäure 800 µg, Vitamin B12 6 µg, Biotin 165 µg, Pantothensäure 18 mg, Natrium 2 mg, Eisen 8 mg, Zink 10 mg, Kupfer 0,5 mg, Mangan 2 mg, Selen 50 µg, Chrom 30 µg, Molybdän 60 µg, Jod 150 µg, Citrus-Bioflavonoide 5 mg, Lutein 800 µg, Lycopin 200 µg.
° RE = Retinoläquivalente
°° I.E. = Internationale Einheiten
°°° alpha-TE = Alpha-Tocopheroläquivalente
* NE = Niacinäquivalente

Eigenschaften

Orthomol Immun ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei nutritiv bedingten Immundefiziten (z. B. bei rezidivierenden Atemwegsinfekten).

Anwendungsbeschränkung

Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Das Erzeugnis ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Dieses Produkt enthält eine separate Jodtablette. Sollten Sie an Funktionsstörungen der Schilddrüse leiden, sprechen Sie bitte vor der Einnahme mit Ihrem Arzt. Bei Nierensteinen aus Oxalat, bestimmten Erkrankungen, bei denen zu viel Eisen im Körper gespeichert wird, sowie Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel sollte das Produkt erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Orthomol Immun enthält 165 µg Biotin pro Tagesportion. Wenn bei Ihnen ein Labortest (Immunassay) durchgeführt wird, informieren Sie bitte Ihren Arzt bzw. das Laborpersonal über die Einnahme von Orthomol Immun, da Biotin solche Tests beeinflussen kann.

Hinweis

Orthomol Immun in der Darreichungsform Tabletten/Kapseln ist gemäß der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 828/2014 glutenfrei. Es ist außerdem lactosefrei. Bedingt durch den Gehalt an Riboflavin (Vitamin B2), kann es zur Gelbfärbung des Urins kommen. Das Produkt enthält unter anderem stark färbendes Beta-Carotin. Eventuell auftretende Flecken, z. B. auf Kleidungsstücken, sind schlecht zu entfernen. Gelegentlich führt Vitamin C in der in Orthomol Immun enthaltenen Menge zu einem stärkeren Stuhlgang.

Empfehlung

Zur Abdeckung des spezifisch erhöhten Mikronährstoffbedarfs empfiehlt sich die regelmäßige und langfristige Einnahme. Besprechen Sie die Einnahmedauer mit Ihrem behandelnden Arzt. Täglich den Inhalt eines Beutels vorzugsweise einzeln mit viel Flüssigkeit zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tabletten und Kapseln können auch in beliebiger Reihenfolge über den Tag verteilt eingenommen werden. Bewahren Sie Orthomol Immun bevorzugt kühl und trocken auf.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Orthomol Immun Tabletten/Kapseln

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Orthomol Pharm. Vertr. GmbH