Ocutears Hydro+ Augentropfen

Hinweise

Packungsabbildung Ocutears Hydro+ Augentropfen von Santen GmbH

Hersteller

Santen GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Ocutears Hydro+ Augentropfen

Weitere Bestandteile

Hyaluronsäure, Natriumsalz, quervernetzt, Borsäure, Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Natriumtetraborat-10-Wasser

Darreichungsform

Augentropfen, Lösung

Packungen

  • Ocutears Hydro+ Augentropfen 10ml

Zusammensetzung

Quervernetztes Natriumhyaluronat 0,4 %, Dinatriumtetraborat-Decahydrat, Borsäure, Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke (WFI).

Anwendung

Zur Linderung von Symptomen des trockenen Auges, bei Augenbeschwerden und auch zum Schutz der Hornhaut als Tränenersatz, der für eine dauerhafte Hydration sorgt. Zur Benetzung des Auges bei Verwendung von Kontaktlinsen.
Kann des Weiteren angewendet werden: bei längerer Exposition gegenüber Sonnenlicht; bei Exposition in klimatisierten Räumen; bei längerer Bildschirm-Nutzung; zur Linderung von postoperativen Beschwerden am Auge.

Gegenanzeigen

Überempfindlichk. gegenüber einem der Bestandteile.

Dosierung

Empfohlene Dosis beträgt 1 oder 2 Tropfen in jedes Auge - mehrmals täglich oder nach Anweisungen des Arztes.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Ocutears Hydro+ Augentropfen

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden