Nystatin acis® Suspension

Hinweise

Packungsabbildung Nystatin acis® Suspension von acis Arzneimittel GmbH

Hersteller

acis Arzneimittel GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Nystatin

Weitere Bestandteile

Sucrose, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat, Dinatriumhydrogenphosphat, Glycerol, Carmellose natrium, Ethanol 96% (V/V), Zimtaldehyd, Pfefferminzöl, Kirsch-Aroma, o.w.A., Wasser, gereinigtes

Darreichungsform

Susp. zur Anw. in der Mundhöhle

Packungen

  • Nystatin acis® Suspension 30ml N1
  • Nystatin acis® Suspension 50ml N2

Zusammensetzung

1 ml Susp. enth. 100.000 I.E. Nystatin. Sonst. Bestandt.: Sucrose,Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.) (E 218), Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.) (E 216), Dinatriumhydrogenphosphat, Glycerol, Carmellose-Na, Ethanol 96 %, Zimtaldehyd, Pfefferminzöl, Cherry-Aroma, ger. Wasser.

Anwendung

Zur lokalen Behandl. des Mundsoors u. zur Verminderung des Hefereservoirs des Darmes (Darmsanierung) bei Hefebefall. Bes. geeignet für Neugeborene, Kleinkdr. u. schluckbehinderte Pat.

Gegenanzeigen

Überempfindlichk. geg. Nystatin, verwandten Wirkstoff (Amphotericin B, Natamycin), Alkylhydroxybenzoaten (Parabene), Methyl-4-hydroxybenzoat u. Propyl-4-hydroxybenzoat. Nicht zur Behandl. von system. Mykosen.

Nebenwirkungen

Gastrointest. Beschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Exantheme, einschließl. Urtikaria, Stevens-Johnson-Syndrom.

Dosierung

Bei Kdrn. (≥ 2 J.) u. Erw., abhängig vom Schweregrad der Erkrank.: 4x tgl. 0,5-1,5 ml. Neugeborene (0–4 Wochen) u. Kleinkdr.: 4x tgl. 0,5-1 ml. Weit. Infos. s. Fachinfo, Stand: Juli 2017.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Nystatin acis® Suspension

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von acis Arzneimittel GmbH