Natriumhydrogencarbonat-Lösung 8,4 % Köhler Ampullen

Hinweise

Packungsabbildung Natriumhydrogencarbonat-Lösung 8,4 % Köhler Ampullen von Köhler Pharma GmbH

Hersteller

Köhler Pharma GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Natriumhydrogencarbonat

Weitere Bestandteile

Wasser für Injektionszwecke

Darreichungsform

Infusionslsg.

Packungen

  • Natrium Hydrogencarbonat Köhler 8,4 % Inf.-Lsg. 5 Amp. 20 ml N1
  • Natrium Hydrogencarbonat Köhler 8,4 % Inf.-Lsg. 25 Amp. 20 ml
  • Natrium Hydrogencarbonat Köhler 8,4 % Inf.-Lsg. 10x 5 Amp. 20 ml
  • Natrium Hydrogencarbonat Köhler 8,4 % Inf.-Lsg. 100 Amp. 20 ml
  • Natrium Hydrogencarbonat Köhler 8,4 % Inf.-Lsg. 10 Amp. 20 ml N2

Zusammensetzung

1 Amp. zu 20ml Inf.-Lsg. enth.: 1,68g Natriumhydrogencarbonat.

Anwendung

Metabolische Azidosen.

Gegenanzeigen

Alkalosen; Hypernatriämie; Hypokaliämie.

Wechselwirkungen

Nicht zusammen m. calcium- u. magnesiumhalt. Lösungen verw.; nicht m. phosphathalt. Lösungen mischen.

Hinweis

Paravenöse Applikation kann Nekrosen zur Folge haben. Kontrollen d. Säuren-Basen-Haushaltes u. d. Serumionogramms sind erforderl. Vorsicht b. Hypokaliämie. Bei Dosisüberschreitung Gefahr d. hypokalzämischen Tetanie.

Dosierung

Dauertropf bis max. 25 Tropf./Min (= max. 1 Amp. in 16 Min) u. 100ml/Tag unter Berücksichtigung d. Säure-Basen-Haushaltes. Natriumhydrogencarbonat-Lsg. 8,4% kann, unverdünnt od. verdünnt, infundiert werden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden