Mykoderm® Miconazolcreme

Hinweise

Packungsabbildung Mykoderm® Miconazolcreme von Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG

Hersteller

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Miconazol nitrat

Weitere Bestandteile

Benzoesäure, Macrogolstearat 1500, Macrogolglycerololeat, Paraffin, dickflüssiges, Wasser, gereinigtes

Darreichungsform

Creme

Packungen

  • Mykoderm® Miconazolcreme 25g Creme N1
  • Mykoderm® Miconazolcreme 50g Creme N2

Zusammensetzung

1g Creme enth.: 20mg Miconazolnitrat. Sonst. Bestandt.: Benzoesäure 2mg, Macrogolstearat 1500, Macrogolglycerololeat, dickfl. Paraffin, ger. Wasser.

Anwendung

Interdigitalmykosen, Mykosen d. Haut u. Hautfalten, oberfl. Kandidosen.

Schwangerschaft

Keine ausreich. Untersuchungen, daher Anw. m. bes. Vorsicht.

Stillzeit

Keine Anw. an d. laktierenden Mamma.

Nebenwirkungen

Selt. Hautirritationen m. Rötung, Stechen u./od. Brennen. Manifestation einer Überempfindlichkeit m. Juckreiz, Rötung u./od. Bläschen gg. einen d. Bestandteile mögl. - auch über d. Kontaktareal hinaus.

Wechselwirkungen

Astemizol, Terfenadin: Verzögerter Abbau dieser Wirkst. mögl. Bei gleichzeitiger Anwend. von Mykoderm Miconazolcreme u. Kondomen kann es zu einer Verminderung der Reißfestigkeit u. damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen. Bei Anwendung auf der Haut kann der Wirkstoff Miconazol unter Umständen die Aktivität oral eingenommener Blutgerinnungshemmer wie Warfarin verstärken.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Benzoesäure kann leichte Reizungen an Haut, Augen u. Schleimhäuten auslösen.

Dosierung

1-3x tgl. auftragen u. leicht m. den Fingern einmassieren.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Mykoderm® Miconazolcreme

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden