Migräne-Gastreu® M R16 Tropfen

Hinweise

Packungsabbildung Migräne-Gastreu® M R16 Tropfen von Dr. Reckeweg & Co. GmbH Pharmazeutische Fabrik

Hersteller

Dr. Reckeweg & Co. GmbH Pharmazeutische Fabrik

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Migräne-Gastreu® M R16 Tropfen

Wirkstoffe

Cimicifuga racemosa, Sanguinaria canadensis, Spigelia anthelmia, Gelsemium sempervirens, Iris versicolor

Weitere Bestandteile

Ethanol 30% (m/m)

Darreichungsform

Tropfen zum Einnehmen, Lsg.

Packungen

  • Migräne-Gastreu® M R16 Tropfen 22ml N1
  • Migräne-Gastreu® M R16 Tropfen 50ml N1

Zusammensetzung

10 g (entspr. 10,7 ml) enth.: Wirkstoffe: Cimicifuga Dil. D4 1g, Sanguinaria Dil. D12 1g, Spigelia anthelmia Dil. D4 1g, Gelsemium Dil. D3 1g, Iris versicolor Dil. D2 1g. Sonst. Bestandt.: Ethanol 30 % (m/m).

Anwendung

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopath. Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung d. Beschw. bei migräneart. Kopfschmerzen.
Bei Kopfschmerzen, die länger andauern sowie Sehstör., Krämpfen od. Bewusstseinsstör. sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Schwangerschaft

Da keine ausreich. dokument. Erfahr., Anw. nur nach ärztl. Rückspr.

Stillzeit

Da keine ausreich. dokument. Erfahr., Anw. nur nach ärztl. Rückspr.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Soll bei Kdr. < 12 J. nicht angewendet werden (keine ausreich. dokument. Erfahr.). Enth. 48 Vol.-% Alkohol.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zust. alle halbe bis ganze Std., höchstens 6-mal tgl., je 5 Tr. einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anw. sollte nur nach Rückspr. mit einem homöopath. erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chron. Verlaufsformen 1- bis 3-mal tgl. je 5 Tr. einnehmen. Bei Besserung der Beschw. ist die Häufigk. der Anw. zu reduzieren.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Migräne-Gastreu® M R16 Tropfen

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Dr. Reckeweg & Co. GmbH Pharmazeutische Fabrik