Methionin HEXAL® 500 mg, Filmtbl.

Hinweise

Packungsabbildung Methionin HEXAL® 500 mg, Filmtbl. von Hexal AG

Hersteller

Hexal AG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Methionin HEXAL® 500 mg, Filmtbl.

Wirkstoffe

Methionin

Weitere Bestandteile

Cellulose, mikrokristalline, Croscarmellose natrium, Hypromellose, Macrogol 6000, Magnesium stearat (pflanzlich), Poly(ethylacrylat-co-methylmethacrylat) (2:1), Siliciumdioxid, hochdisperses, Maisstärke, vorverkleistert, Talkum, Titandioxid

Darreichungsform

Filmtbl.

Packungen

  • Methionin HEXAL® 500mg 50 Filmtbl. N2
  • Methionin HEXAL® 500mg 100 Filmtbl. N3

Zusammensetzung

1 Filmtbl. enth. 500 mg Methionin. Sonstige Bestandteile: mikrokrist. Cellulose, Croscarmellose-Na, Mg-stearat (Ph.Eur.) [pflanzl.], vorverkleist. Stärke (Mais), hochdispers. Siliciumdioxid, Talkum, Hypromellose, Macrogol 6000, Poly(ethylacrylat-co-methylmethacrylat) (2:1), Titandioxid.

Anwendung

Zur Harnansäuerung m. dem therapeut. Ziel: Optimier. der Wirk. v. Antibiotika m. Wirk.-optimum im sauren Urin (pH 4-6): z. B. Ampicillin, Carbenicillin, Nalidixinsäure, Nitrofurane; Vermeid. der Steinneubild. b. Phosphatsteinen (Struvit, Karbonatapatit, Brushit); Hemm. des Bakterienwachstums.

Gegenanzeigen

Homocysteinurie, Harnsäure- u. Cystinsteinleiden, Niereninsuff., Oxalose, Methionin-Adenosyltransferase-Mangel, metabol. (z. B. renal-tubuläre) Azidose, Anw. bei Säugl.

Nebenwirkungen

Verschieb. des Blut-pH-Wertes in den sauren Bereich, Erbrechen, Übelk., Schläfrigk., Reizbark. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Methionin HEXAL® 500 mg, Filmtbl.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden