Magnetrans® extra 243mg Hartkapseln

Hinweise

Packungsabbildung Magnetrans® extra 243mg Hartkapseln von STADA Consumer Health Deutschland GmbH

Hersteller

STADA Consumer Health Deutschland GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Magnesiumoxid, schweres

Weitere Bestandteile

Magnesium-Ion, Cellulose, mikrokristalline, Gelatine, Macrogol 4000, Natriumdodecylsulfat, Wasser, gereinigtes, Eisen(III)-hydroxid-oxid-x-Wasser, Eisen(II,III)-oxid, Eisen(III)-oxid, Titandioxid

Darreichungsform

Hartkapsel

Packungen

  • Magnetrans® extra 243 mg 20 Hartkapseln N1
  • Magnetrans® extra 243 mg 50 Hartkapseln N2
  • Magnetrans® extra 243 mg 100 Hartkapseln N3

Zusammensetzung

-forte / -extra: 1 Hartkaps. enth. 250mg/403mg schweres Magnesiumoxid, entspr. 150mg/243mg Magnesium, entspr. 6,2mmol/10mmol Magnesium. Sonst. Bestandt.: Mikrokrist. Cellulose, Gelatine, Macrogol 4000, Natriumdodecylsulfat, ger. Wasser, Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E 172), Eisen (II,III)-oxid (E 172), Eisen(III)-oxid (E 172), Titandioxid (E 171).

Anwendung

Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Stör. der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Stör., Wadenkrämpfe) ist.

Gegenanzeigen

Schwere Nierenfkt.stör., Myasthenia gravis, (Calcium-) Magnesium-Ammoniumphosphat-Steindiathese, AV-Block, Exsikkose. Ggf. prüfen, ob sich aus dem Elektrolytstatus (z.B. Hypermagnesiämie, Hyperkaliämie) e. Gegenanzeige ergibt.

Schwangerschaft

Nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung

Stillzeit

Nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung

Nebenwirkungen

B. hoher Dos. weiche Stühle od. GI-Reizung, Durchf.; b. hochdos. u. längerer Einnahme Müdigkeitserschein. (mögl. Hinw. auf Hypermagnesiämie).

Wechselwirkungen

Eisen, Fluoride, Tetracycline, Aminochinoline, Chinidin (-Derivate), Nitrofurantoin, Penicillamin, Antazida od. Laxanzien d. Magnesium-Salze enth., Aluminium-haltige Präparate (z.B. Antazida), Aminoglykosid-Antibiotika, Cisplatin, Ciclosporin A, neuromuskulär blockierende Subst. (z.B. Pancuroniumbromid, Succinylcholinhalogenid), (i.v.) Calcium, Phosphat, Sympathimimetika, Herzglykoside.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Beeintr. d. Reakt.verm. mögl.!

Dosierung

-forte: Jugendl. u. Erw. morgens u. abends je 1 Hartkaps. -extra: Erw. u. Jugendl. über 12 J.: 1 Hartkaps. morgens z. Frühstück. Angaben gekürzt - Näheres u. Dosierung s. aktuell gültige Fach- od. Gebrauchsinfo (Stand: 2019/09).

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Magnetrans® extra 243mg Hartkapseln

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von STADA Consumer Health Deutschland GmbH