MARRUBIN® Andorn-Bronchialtropfen

Hinweise

Packungsabbildung MARRUBIN® Andorn-Bronchialtropfen von Repha GmbH

Hersteller

Repha GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel MARRUBIN® Andorn-Bronchialtropfen

Wirkstoffe

Andornkraut-Fluidextrakt (1:0,9-1,1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

Weitere Bestandteile

Ethanol

Darreichungsform

Tropfen zum Einnehmen, Lsg.

Packungen

  • MARRUBIN® Andorn-Bronchialtropfen 50ml N2

Zusammensetzung

1 ml (entspr. 1,04 g) Flüssigkeit zum Einnehmen enth.: 1,04 g Fluidextr. aus Andornkraut (1:0,9-1,1). Auszugsm.: 30 % (V/V) Ethanol.

Anwendung

Trad. pflanzl. Arzneimittel zur Schleimlösg. b. Husten im Rahmen von Erkältg.

Gegenanzeigen

Wie alle Arzneimittel, die bitterstoffhaltige Arzneipflanzen enthalten, darf dieses Arzneimittel nicht bei Gallengangobstruktion, Entzündungen des Gallengangs, Lebererkrankungen und Darmverschluss eingenommen werden.

Schwangerschaft

Es liegen keine ausreich. Daten für die Verwend. bei Schwangeren vor. Einnahme während der Schwangerschaft daher nicht empfohlen.

Stillzeit

Es ist nicht bekannt, ob die Wirkstoffe in die Muttermilch übergehen. Einnahme während der Stillzeit daher nicht empfohlen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Enth. 23 Vol.-% Alkohol.

Dosierung

Erw. u. Jugendl. > 12 J.: 3x tgl. 40 Tropf. vor od. zu den Mahlz. mit ausreichend Flüssigk. ein.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: MARRUBIN® Andorn-Bronchialtropfen

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden