Laryngomedin® N, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle

Hinweise

Packungsabbildung Laryngomedin® N, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle von Cassella-med GmbH & Co. KG

Hersteller

Cassella-med GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Laryngomedin® N, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle

Wirkstoffe

Hexamidin diisetionat

Weitere Bestandteile

Zuckersirup, Ethanol 96% (V/V), Glycerol, Pfefferminzöl, Natriumacetat-3-Wasser, Wasser, gereinigtes, Essigsäure

Darreichungsform

Spray zur Anw. in d. Mundhöhle, Lösung

Packungen

  • Laryngomedin® N 45 g Sprühlsg. N2

Zusammensetzung

1,0 g Spray enth. Hexamidindiisethionat 1,0 mg. Sonst. Bestandteile: Sucrose-Lösung, Glycerol, Pfefferminzöl, Ethanol 96 %, Natriumacetat-Trihydrat, Essigsäure, ger. Wasser.

Anwendung

Zur unterstützenden Behandl. von bakteriellen Entzündungen d. Schleimhaut von Mund u. Rachen.

Gegenanzeigen

Säugl. u. Kleinkdrn. < 3 J.

Schwangerschaft


Nur unter besonderer Vorsicht anwenden (keine ausreich. Untersuchungen).

Stillzeit

Nur unter besonderer Vorsicht anwenden (keine ausreich. Untersuchungen).

Nebenwirkungen

Allerg. Reaktionen der Mund- u. Rachenschleimhaut sind mögl.

Hinweis

Enth. 1,0 Vol.-% Alkohol. Enth. Sucrose.

Dosierung

Mehrmals tägl. Mund- u. Rachenraum mit 1-2 Hüben aussprühen.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden