Kardiodrink MensSana®

Hinweise

Packungsabbildung Kardiodrink MensSana® von MensSana AG

Hersteller

MensSana AG

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Weitere Bestandteile

Betacaroten, Retinol, Thiaminchlorid hydrochlorid, Thiamin, Riboflavin, Nicotinamid, Niacin-Äquivalent, Calcium pantothenat, D-Pantothensäure, Pyridoxin hydrochlorid, Pyridoxin, Biotin, Folsäure, Cyanocobalamin, Ascorbinsäure, Colecalciferol, (R,R,R)-α-Tocopherol acetat, (R,R,R)-α-Tocopherol-Äquivalent, Menachinon 7, Saccharomyces boulardii, chromhaltig, Chrom(III)-Ion, Magnesiumcitrat, Magnesium-Ion, Seleno-L-methionin, Selen(IV)-Ion, Zink-D-gluconat, Zink-Ion, Ubidecarenon, Arginin hydrochlorid, Arginin, Carnitin, Cholin hydrogentartrat, Cholin, Sojabohne, Extrakt o.w.A., Soja-Isoflavone, Tagetes erecta-Blüten-Extrakt, Lutein, Zeaxanthin, Tomaten-Extrakt, Lycopin, Inulin, Citronensäure, Aromastoffe, natürlich, naturidentisch, Steviolglykoside, Sucralose

Darreichungsform

Pulver zur Herst. e. Gels

Packungen

  • Kardiodrink MensSana® 30 Sachets

Zutaten

Inulin, Cholinbitartrate, Magnesiumcitrat, L-Carnitintartrat, L-Argininhydrochlorid, Säuerungsmittel Zitronensäure, Aroma, L-Ascorbinsäure, Tagetesextrakt, Süßungsmittel (Steviolglycoside, Sucralose), Sojabohnenextrakt, Zinkgluconat, Tomatenextrakt, Coenzym Q10, D-alpha-Tocopherylacetat, Chromhefe, Nicotinamid, Selenmethionin, Calcium-D-pantothenat, Beta-Carotin, Pyridoxin-HCL, Thiamin-HCL, Riboflavin, Pteroylmonoglutaminsäure, D-Biotin, Menachinon-7, Cholecalciferol, Cyanocobalamin.

Eigenschaften

Kardiodrink MensSana als Getränkepulver zum Auflösen in Wasser (Orange-Maracujageschmack) dient der bedarfsgerechten Empfehlung mit Mikronährstoffen sowie der nachhaltigen Versorgung von Herz, Nerven und Psyche. Es enthält ausgesuchte sekundäre Pflanzenstoffe aus Sojabohnen-, Tagetes- und Tomatenextrakt, lebenswichtige Vitamine, Spurenelemente, eine organische Magnesiumverbindung, Aminosäuren, Cholin und Coenzym Q10. Der Sojabohnenextrakt enthält Isoflavone in natürlicher und unveränderter Form und stammt nicht aus gentechnisch veränderten Pflanzen. Das Magnesium als organische Citrat-Verbindung besitzt eine bestmögliche Bioverfügbarkeit und wird somit gut vom menschlichen Körper aufgenommen. Gleiches gilt für die Spurenelemente Zink, Selen, Vitamin E, Chrom und die sekundären Pflanzenstoffe.

Schwangerschaft

Vitamin A in der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit dem Arzt empfehlen. Aufgrund fehlender Studienlage ist die Einnahme für Schwangere nicht geeignet.

Hinweis

Nicht für Kinder unter 4 Jahren. Magnesium kann abführend wirken. Die Aufnahme der Tagesdosis Magnesium sollte auf mindestens zwei Portionen verteilt werden. Die Einnahme weiterer zinkhaltiger Nahrungsergänzungsmittel ist nicht zu empfehlen. Personen, die Cumarin-Antikoagulantien einnehmen, ist vom Verzehr abzuraten. Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Empfehlung

Erwachsene verzehren 1 Sachet täglich aufgelöst in 250 ml Leitungswasser, stillem Wasser oder Fruchtsaft. Geben Sie dazu die Flüssigkeit auf das Pulver und rühren jene vor dem Verzehr kräftig um.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Kardiodrink MensSana®

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Information für Patienten

Information für Patienten
Link
Newsletter
Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie wöchentlich zu News und Infos rund um die Gesundheit.