Jodinat® 200 µg Tabletten

Hinweise

Packungsabbildung Jodinat® 200 µg Tabletten von Aristo Pharma GmbH

Hersteller

Aristo Pharma GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Kaliumiodid

Weitere Bestandteile

Carboxymethylstärke, Natrium Typ A, Cellulose, mikrokristalline, Magnesium stearat, Maisstärke, Mannitol

Darreichungsform

Tbl.

Packungen

  • Jodinat® 200 µg 50 Tbl. N2
  • Jodinat® 200 µg 100 Tbl. N3

Zusammensetzung

1 Tabl. enth.: 130,8/261,6 µg Kaliumiodid, entspr. 100/200µg Iod. Hilfsst.: Carboxymethylstärke-Na (Typ A) (Ph.Eur.), mikrokr. Cellulose, Mg-Stearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Mannitol (Ph.Eur.).

Anwendung

Prophyl. d. Iodmangelstruma, insbes. in Schwangerschaft u. Stillzeit; Rezidivprophylaxe im Anschluss an Schilddrüsenhormontherapie od. Operation ei. Iodmangelstruma; Therapie der Iodmangelstruma bei Neugeborenen, Kindern u. Jugendlichen.

Gegenanzeigen

Manifeste Hyperthyreose, latente Hyperthyreose m. Dos. über 150µg Iod/Tag; autonome Adenom der Schilddrüse, fokale ud. diffuse Schilddrüsenautonomien.

Schwangerschaft

Erhöhter Iodbedarf, 100 bis 200µg tgl.; der Iodgehalt von gleichzeitig verabreichten Nahrungsergänzungsmitteln muss berücksichtigt werden.

Stillzeit

Erhöhter Iodbedarf, 100 bis 200µg tgl.

Nebenwirkungen

Bei Vorliegen großer autonomer Areale in der Schilddrüse kann eine Hyperthyreose bei täglichen Iodgaben von mehr als 150 Mikrogramm manifest werden. Entwicklung von TPO-Antikörpern bei Pat. mit ei. Disposition für ei. Autoimmunkrankheit möglich. Bei Iodüberempfindlichkeit kann Fieber, Hautausschlag, Jucken u. Brennen der Augen, Reizhusten, Durchfall od. Kopfschmerzen auftreten. Bei NW Tabletteneinn. beenden.

Wechselwirkungen

TSH stimuliert Iodaufnahme u. Iodumsatz der Schilddrüse; hohe Dosen un. gleichz. Behandl. m. Lithiumsalzen kann Strumabildung un. Hypothyreose begünstigen; Perchlorat, Thiocyanat.

Dosierung

Strumaprophylaxe: Sgl. u. Kdr.: 50-100µg Iod tgl. Jugendl. u. Erw: 100-200µg Iod tgl. Schwangersch. u. Stillz.: 100-200µg Iod tgl. Rezidivprophylaxe n. Oper. od. medikam. Behandl.: 100-200µg Iod tgl. Therapie d. Iodmangelstruma b. Neugebor., Kdr.: 100-200µg u. Jugendl.: 200µg Iod tgl. Weit. Einzelh. s. Fachinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Jodinat® 200 µg Tabletten

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Aristo Pharma GmbH