InstillaGel® Hydro

Hinweise

Packungsabbildung InstillaGel® Hydro von FARCO-PHARMA GmbH

Hersteller

FARCO-PHARMA GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel InstillaGel® Hydro

Weitere Bestandteile

Ectoin, Polihexanid, Dexpanthenol, Zwiebel-Extrakt, Hyetellose, Natriumchlorid, Citronensäure

Darreichungsform

Gel zur Anw. in der Harnröhre

Packungen

  • InstillaGel® Hydro 10 Spritzen mit 11 ml

Zutaten

Hydroxyethylcellulose, Dexpanthenol, Ectoin, Allium cepa, Natriumchlorid, Citronensäure, Polihexanid.

Eigenschaften

Zum Auftragen auf die Schleimhaut der Harnröhre. Zur Filmbildung bei der feuchten Wundbehandlung in der Harnröhre, auch zur Reduktion der Narbenbildung (nach transurethralen Interventionen wie z.B. Bougierung, instrumentellem Eingriff od. Schlitzung).

Gegenanzeigen

Kinder u. Jugendl.: Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Schwangerschaft

Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Stillzeit

Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Empfehlung

Die anfängliche Behandl. wird postoperativ durch den behandelnden Arzt vorgenommen. Weitere Applikationen können bis zu 7 Tage nach dem Eingriff durch den Patienten selbst erfolgen. 2-3x tägl. jeweils nach Blasenentleerung anwenden. Stand der Information Februar 2018.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: InstillaGel® Hydro

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von FARCO-PHARMA GmbH