Hyperforat® Vitahom

Hinweise

Packungsabbildung Hyperforat® Vitahom von Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG Arzneipflanzenpräparate

Hersteller

Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG Arzneipflanzenpräparate

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Hyperforat® Vitahom

Wirkstoffe

Hypericum perforatum Ø

Weitere Bestandteile

Ethanol

Darreichungsform

Tropfen zum Einnehmen, Lsg.

Packungen

  • Hyperforat Vitahom Tropf. 50 ml N1
  • Hyperforat Vitahom Tropf. 100 ml N2

Zusammensetzung

10,0ml enth.: Wirkstoff: Hypericum perforatum Urtinktur 10,0ml.

Anwendung

Die Anwendungsgebiete leiten sich von dem homöopath. Arzneimittelbild ab. Dazu gehören: Verstimmungszustände. Bei Fragen zur Klärung der Anwendung sollte ein Arzt od. Apotheker befragt werden.

Gegenanzeigen

Nicht zusammen mit folgenden Wirkstoffen anw.: Ciclosporin, Tacrolimus, Indinavir u. and. Protease- Hemmstoffen in der Anti-HIV (Aids) Behandl., wie Nevirapin. Imatinib u. Irinotecan, Arzneimittel zur Hemmumg der Blutgerinnung wie Phenprocoumon u. Warfarin. Antidepressiva, hormonelle Verhütungsmittel. Nicht anw. bei Lichtüberempfindlichk. der Haut sowie schweren vorübergehenden depressiven Stör. Frauen im gebährfähigen Alter, die keine Verhütungsmaßnahmen treffen. Alkoholkranke. Kdr. < 12J.

Schwangerschaft

Nur nach Rücksprache mit dem Arzt anw.

Stillzeit

Nur nach Rücksprache mit dem Arzt anw.

Nebenwirkungen

Es kann vor allem bei hellhäutigen Pers. durch erhöhte Empfindlichkeit gegen Sonnenlicht (Photosensibilisierung) zu sonnenbrandähnlichen Reakt. der Hautpartien, die starker Sonnenbestrahlung ausgesetzt waren, kommen. Selten Magen- Darm Beschw., allerg. Reakt. der Haut, Müdigkeit od. Unruhe. Subjektive Missempfindungen wie Kribbeln. Erhöhung der Leberwerte.

Wechselwirkungen

In Einzelf. wurden Wechselwirk., die zu einer Abschwächung der therapeut. Wirksamk. führen können, mit folgenden Mitteln festgestellt: Blutgerinnungshemmende Mittel vom Cumarintyp (z.B. Phenprocoumon, Warfarin), Ciclosporin, Tacrolimus, Digoxin, Indinavir u. and. Protease -Hemmstoffe in der Anti-HIV (“Aids”)-Behandl., Irinotecan u. and. zellwachstumshemmende Medikamente in der Krebsbehandl., Amitriptylin, Nortriptylin, Midazolam, Theophyllin, AM zur hormonellen Empfängnisverhütung („Pille“). Bei gleichzeit. Einn. bestimmter Wirkstoffe zur Depressionsbehandl. (Nefazodon, Paroxetin, Sertralin) kann deren Wirksamkeit verstärkt sein. In Einzelf. können unerwünschte Wirk. wie Übelkeit, Erbrechen, Angst, Ruhelosigkeit u. Verwirrtheit verstärkt auftreten. Bei Frauen, die hormonelle Empfängnisverhütungsmittel u. gleichzeit. Hyperforat Vitahom einnehmen, können Zwischenblutungen auftreten. Bei gleichzeit. Behandl. mit and. AM, die die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöhen, ist eine Verstärkung der unerwünschten Wirkungen an der Haut mögl.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Enthält 68 Vol.-% Alkohol. Bestandteile aus Hypericum können mit anderen Arzneistoffen in Wechselwirkung treten. Mögliches Auftreten eines Serotoninsyndroms mit Übelkeit, Erbrechen, Angst, Ruhelosigkeit u. Verwirrtheit. Vermeidung von intensiver UV-Bestrahlung. Bei eingeschränkter Leberfunktion u./od. bei erhöhten Leberwerten nur nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen. Wirkungsminderung von: Theophyllin, Digoxin, Verapamil, Ivabradin, Simvastatin, Midazolam. Wirkungsverstärkung von andersartigen Mitteln gegen Depressionen wie: Paroxetin, Sertralin, Trazodon. Wegen des Alkoholgehaltes b. Leberkranken, Epileptikern u. bei Pers. mit organischen Erkrank. des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt anw.

Dosierung

Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Std., höchstens 6x tgl. je 5 Tropf. Eine über 1 Wo. hinausgehende Anw. sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopath. erfahrenen Arzt od. Therapeuten erfolgen. Bei chron. Verlaufsformen 1-3x tgl. 5 Tropf. Bei Besserung der Beschw. Häufigkeit der Anw. wieder reduzieren.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Hyperforat® Vitahom

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden