Helleborus foetidus aquos. D6

Hinweise

Packungsabbildung Helleborus foetidus aquos. D6 von Helixor Heilmittel GmbH

Hersteller

Helixor Heilmittel GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Helleborus foetidus aquos. D6

Wirkstoffe

Helleborus foetidus e floribus recentibus aquosus, Helleborus foetidus e foliis et radice recentibus aquosus

Weitere Bestandteile

Natriumchlorid

Darreichungsform

Injektionslsg.

Packungen

  • Helleborus foetidus aquos. Helixor D6 8 Amp. N1

Zusammensetzung

1 Amp. enth.: Helleborus foetidus, flos rec., Dil. D3/D4/D5/D6/D12/D20/D30 aquos. (HAB, V.49) 0,5 ml. Helleborus foetidus, folium et radix rec., Dil. D3/D4/D5/D6/D12/D20/D30 aquos. (HAB, V.49) 0,5 ml. Gemeinsam potenziert nach V.23b über 3/4/5/6/12/20/30 Potenzstufen. Sonst. Bestandt.: Natriumchlorid.

Anwendung

Registriertes homöopathisches AM der anthroposophischen Therapierichtung, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Nebenwirkungen

Gelegentl. lokale Rötung u. Juckreiz nach s.c. Inj. der niederen Potenzen.

Dosierung

2x wöchentl. bis 1x tägl. 1 Amp. s.c. injizieren.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Helleborus foetidus aquos. D6

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden