Gingobeta 240 mg Filmtabletten

Hinweise

Packungsabbildung Gingobeta 240 mg Filmtabletten von betapharm Arzneimittel GmbH

Hersteller

betapharm Arzneimittel GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Gingobeta 240 mg Filmtabletten

Wirkstoffe

Ginkgoblätter-Trockenextrakt (35-67:1); Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m)

Weitere Bestandteile

Croscarmellose natrium, Siliciumdioxid, hochdisperses, Lactose monohydrat, Lactose, Magnesium stearat, Cellulose, mikrokristalline, Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, Macrogol 3350, Poly(vinylalkohol), Talkum, Titandioxid, Eisen(III)-hydroxid-oxid-x-Wasser

Darreichungsform

Filmtbl.

Packungen

  • Gingobeta 240 mg 120 Filmtbl. N3
  • Gingobeta 240 mg 60 Filmtbl. N2
  • Gingobeta 240 mg 30 Filmtbl. N1
  • Gingobeta 240 mg 50 Filmtbl.
  • Gingobeta 240 mg 100 Filmtbl.

Zusammensetzung

1 Filmtbl. enth. Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1) 40 mg; 80 mg; 120 mg; 240 mg, Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0-27,0 % Flavonoide, berech. als Flavonolglykoside sowie 2,8-3,4 % Ginkgolide A, B u. C sowie 2,6-3,2 % Bilobalid u. enth. höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.
Sonst. Bestandt.: Tablettenkern: Croscarmellose-Na, hochdisp. Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, mikrokrist. Cellulose, sprühgetrockneter Glucose-Sirup; Befilmung: Macrogol 3350, Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid, Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O.

Anwendung


Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung u. der Lebensqualität bei leichter Demenz.

Gegenanzeigen


Schwangerschaft.

Schwangerschaft


Informationen s. Fachinfo.

Stillzeit


Informationen s. Fachinfo.

Nebenwirkungen


Blutungen an einzelnen Organen (Augen, Nase, Hirn- u. gastrointestinale Blutungen), Kopfschm., Schwindel, Durchfall, Unterbauchschm., Übelk., Erbr., Überempfindlichkeitsreakt. (allerg. Schock), allerg. Hautreakt. (Erythem, Ödem, Juckreiz u. Ausschlag).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

AM enth. Lactose. Pat. mit d. seltenen hereditären Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel od. Glucose-Galactose Malabsorption sollten Gingobeta nicht einn.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Gingobeta 240 mg Filmtabletten

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden