Flamigel® RT

Hinweise

Packungsabbildung Flamigel® RT von Flen Health GmbH

Hersteller

Flen Health GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Flamigel® RT

Weitere Bestandteile

Hydrokolloide, Arginin, Wasser, gereinigtes, Macrogol, Fettsäuren, alkylverzweigt, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat, Natriumedetat

Darreichungsform

Gel

Packungen

  • Flamigel® RT 250g Gel
  • Flamigel® RT 40g Gel
  • Flamigel® RT 100g Gel

Zutaten

Hydrokolloid, Arginin, gereinigtes Wasser, Macrogol, verzweigt-kettige Fettsäure (BCFA), Methyl-4-hydroxybenzoat (E218), Propyl-4-hydroxybenzoat (E216), Dinatrium-EDTA.

Eigenschaften

Flamigel RT wird angewendet, um die Haut vor dem Risiko einer Schädigung durch Bestrahlung (strahleninduzierte Dermatitis) zu schützen. Flamigel RT bildet eine Schutzbarriere, um Hautschäden vorzubeugen, die mit einer Bestrahlung einhergehen (strahleninduzierte Dermatitis).

Empfehlung

Tragen Sie 3x tgl. eine großzügige Menge Flamigel RT auf die bestrahlte Stelle u. einen großflächigen umliegenden Bereich auf u. massieren Sie das Gel sanft ein. Wir empfehlen, die Behandl. für 7-10 Tage nach Ende der Bestrahlung fortzusetzen.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Flamigel® RT

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Flen Health GmbH