Euminz®

Hinweise

Packungsabbildung Euminz® von Cassella-med GmbH & Co. KG

Hersteller

Cassella-med GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Euminz®

Wirkstoffe

Pfefferminzöl

Weitere Bestandteile

Ethanol 96% (V/V)

Darreichungsform

Lösung zur Anw. auf d. Haut

Packungen

  • Euminz® Lösung 10 ml
  • Euminz® Lösung 10x 10 ml

Zusammensetzung

Lösung zur Anwendung auf der Haut: 10 ml enth.: 0,81 g (10 % m/m) Pfefferminzöl. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 96 %.

Anwendung

Zur äußerlichen Anwendung bei leichten und mittelschweren Kopfschmerzen vom Spannungstyp.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder den sonstigen Bestandteil. Bei Säuglingen und Kleinkindern nicht anwenden, da beim Einatmen der Dämpfe asthmaähnliche Zustände auftreten können.

Nebenwirkungen

Bei empfindlichen Personen können Brennen und Rötungen der Haut auftreten, die nach gründlichem Abspülen mit Wasser abklingen. Selten allergische Hautreaktionen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Nicht auf Schleimhäute oder verletzte Haut auftragen. Nicht in die Augen bringen.

Dosierung

Erwachsene und Kinder > 6 Jahre tragen Euminz mit Hilfe des Applikators gleichmäßig auf Stirn und Schläfen auf. Der Vorgang des Auftragens kann bei Bedarf mehrmals im Abstand von jeweils 15 Minuten wiederholt werden. Ob die mehr als dreimalige Anwendung das Schmerzgeschehen beeinflusst, wurde bisher nicht untersucht. Tritt innerhalb von zwei Stunden nach Beginn des Auftragens keine Besserung ein, sollte die Behandlung abgebrochen werden. Kann auch bei häufig auftretendem Spannungskopfschmerz angewendet werden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Euminz®

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden