Euminz® Lsg.

Hinweise

Packungsabbildung Euminz® Lsg. von Cassella-med GmbH & Co. KG

Hersteller

Cassella-med GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Euminz® Lsg.

Wirkstoffe

Pfefferminzöl

Weitere Bestandteile

Ethanol 96% (V/V)

Darreichungsform

Lösung zur Anw. auf d. Haut

Packungen

  • Euminz® Lösung 10ml
  • Euminz® Lösung 10x10ml

Zusammensetzung

-Lösung: 10ml enth.: 0,81g (10% m/m) Pfefferminzöl. Hilfsst.: Ethanol 96%.

Anwendung

Zur äußerl. Anw. bei leichten u. mittelschw. Kopfschm. vom Spannungstyp. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren od. neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrank. handeln kann, die der ärztlichen Abklärung bedürfen.

Gegenanzeigen

Bei Sgl. u. Kleinkdr. nicht anwenden, da beim Einatmen der Dämpfe asthmaähnl. Zustände auftreten können.

Anwendungsbeschränkung

Nicht auf Schleimhäute od. verletzte Haut auftragen. Nicht i.d. Augen bringen.

Nebenwirkungen

Bei empfindl. Personen können Brennen u. Rötungen d. Haut auftreten, die nach gründl. Abspülen m. Wasser abklingen. Selt. allerg. Hautreakt.

Dosierung

Erw. u. Kdr. > 6 J. tragen Euminz mit Hilfe d. Applikators gleichm. auf Stirn u. Schläfen auf. Der Vorgang d. Auftragens kann bei Bedarf mehrmals im Abstand von jeweils 15 Min. wiederholt werden. Ob die mehr als dreimalige Anw. das Schmerzgeschehen beeinflusst, wurde bisher nicht untersucht. Tritt innerhalb von zwei Std. nach Beginn des Auftragens keine Besserung ein, sollte die Behandl. abgebrochen werden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Euminz® Lsg.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden