Echinest® Nr. 160 Tabletten

Hinweise

Packungsabbildung Echinest® Nr. 160 Tabletten von Nestmann Pharma GmbH

Hersteller

Nestmann Pharma GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Echinacea angustifolia, Polygala senega, Hydrastis canadensis, Calcium carbonicum Hahnemanni, Acidum silicicum, Lachesis

Weitere Bestandteile

Lactose, Magnesium stearat, Kartoffelstärke

Darreichungsform

Tbl.

Packungen

  • Echinest® Nr. 160 100 Tbl.

Zusammensetzung

1 Tbl. enth.: Echinacea D1 Trit. 70 mg; Senega D4 Trit.10 mg; Hydrastis D4 Trit.10 mg; Calcium carbonicum Hahnem. D5 Trit.10 mg; Silicea D4 Trit.10 mg; Lachesis D8 Trit.10 mg. Sonst. Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat, Kartoffelstärke.

Anwendung

Die Anwendungsgebiete leiten sich aus den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Neigung zu Schleimhautkatarrhen d. oberen Luftwege.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen Korbblütler (z.B. Echinacea). Aus grundsätzl. Erwägungen
nicht bei progredienten Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie od. leukämieähnl. Erkrank. (Leukosen), entzündl. Erkrank. des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrank., Multipler Sklerose, AIDS-Erkrank., HIV-Infektionen od. and. chron. Viruserkrank. Nicht bei Kindern < 12 Jahren (keine ausreich. dokument. Erfahr.).

Schwangerschaft

Nur nach Rückspr. m. dem Arzt (keine ausreich. dokument. Erfahr.).

Stillzeit

Nur nach Rückspr. m. dem Arzt (keine ausreich. dokument. Erfahr.).

Nebenwirkungen

In Einzelfällen Überempfindlichkeitsreaktionen. Für AM mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel u. Blutdruckabfall beobachtet.

Hinweis

Bei der Einnahme größerer Mengen des AM kann es bei Personen mit Latoseintoleranz zu Magen-Darm-Beschwerden kommen od. eine abführende Wirkung auftreten.

Dosierung

Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 x tgl., je 1 Tbl., bei chron. Verlaufsform 1-3 x tgl. je 1 Tbl. im Mund vor bzw zwischen den Mahlzeiten zergehen lassen. Ohne ärztl. Rat nicht länger als 2 Woche anwenden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Echinest® Nr. 160 Tabletten

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden