Doppelherz® Ginkgo 120 mg Filmtabletten

Hinweise

Packungsabbildung Doppelherz® Ginkgo 120 mg Filmtabletten von Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Hersteller

Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Doppelherz® Ginkgo 120 mg Filmtabletten

Wirkstoffe

Ginkgoblätter-Trockenextrakt (35-67:1); Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m)

Weitere Bestandteile

Croscarmellose natrium, Siliciumdioxid, hochdisperses, Lactose-1-Wasser, Magnesium stearat, Cellulose, mikrokristalline, Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, Macrogol 3350, Poly(vinylalkohol), Talkum, Titandioxid, Eisen(III)-hydroxid-oxid-x-Wasser

Darreichungsform

Filmtbl.

Packungen

  • Doppelherz® Ginkgo 120 mg 30 Filmtbl. N1
  • Doppelherz® Ginkgo 120 mg 120 Filmtbl. N3

Zusammensetzung

1 Filmtabl. enth. 120 mg/240 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m).
Doppelherz Ginkgo 120 mg: Der Extrakt ist quantifiziert auf 26,4 mg - 32,4 mg Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 3,36 mg - 4,08 mg Ginkgolide A, B und C, 3,12 mg - 3,84 mg Bilobalid und enth. höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.
Doppelherz Ginkgo 240 mg: Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8 mg - 64,8 mg Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 6,72 mg - 8,16 mg Ginkgolide A, B und C, 6,24 mg - 7,68 mg Bilobalid und enth. höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.
Sonst. Bestandt.: Croscarmellose-Na., hochdisp. Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Mg-stearat (Ph. Eur.) [pflanzl.], mikrokrist. Cellulose, sprühgetrockneter Glucose-Sirup (Ph. Eur.), Macrogol 3350, Poly(vinylalkohol), Talkum, Titandioxid (E171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E172).

Anwendung

Pflanzliches Arzneim. zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung u. d. Lebensqualität b. leichter Demenz.

Gegenanzeigen

Schwangersch.

Anwendungsbeschränkung

Keine relevante Indikation für Kdr. u. Jugendl. Krankh. erhöhte Blutungsneigung sowie b. gleichz. Behandl. mit gerinnungshem. Arzneim. (Anw. nach ärztl. Rücksp.), Doppelherz Ginkgo 3-4 Tage vor einer Operation absetzen (einzelne Hinw. a. Blutungsbereitsch.), Epileptiker (Auftreten weit. Krampfanfälle nicht ausgeschl.).

Schwangerschaft

Kontraindiziert.

Stillzeit

Währ. d. Stillz. nicht anw., da keine ausreich. Untersuch. vorliegen.

Nebenwirkungen

Sehr häufig Kopfschmerzen. Häufig Schwindel, Durchfall, Unterbauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen. Häufigkeit nicht bekannt Blutung an einzelnen Organen (Augen, Nase, Hirn- und gastrointestinale Blutungen), Überempfindlichkeitsreaktionen (allergischer Schock), allergische Hautreaktionen (Hautrötung, Ödem, Juckreiz und Ausschlag).

Wechselwirkungen

Blutgerinnungshemmende Arzneim. (z. B. Phenprocoumon u. Warfarin) od. Thrombozytenaggregationshemmer (z. B. Clopidogrel, Acetylsalicylsäure u. and. nicht-steroidale Antirheumatika), Dabigatran, Nifedipin, Efavirenz.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Enth. Lactose u. Glucose. Pat. mit der selt. heredit. Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel od. Glucose-Galactose Malabsorpt. sollten Doppelherz Ginkgo nicht einnehmen.

Dosierung

Doppelherz Ginkgo 120 mg: Erw. nehmen 2-mal tägl. 1 Filmtabl. ein (entsp. 240 mg Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt pro Tag).
Doppelherz Ginkgo 240 mg: Erw. nehmen 2-mal täglich ½ Filmtabl. ein (entsp. 240 mg Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt pro Tag).
Die 2-mal tägl. Einn. sollte morgens und abends erfolgen.
Weitere Einzelh. u. Hinw. s. Fach- und Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Queisser Pharma GmbH & Co. KG