Diclox forte 20 mg/g Gel

Hinweise

Packungsabbildung Diclox forte 20 mg/g Gel von ratiopharm GmbH

Hersteller

ratiopharm GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Diclox forte 20 mg/g Gel

Wirkstoffe

Diclofenac-diethylazan

Weitere Bestandteile

Carbomer 974 P, Cocoylcaprylocaprat, Macrogolcetylstearylether, Paraffin, dickflüssiges, Diethylazan, 2-Propanol, Propylenglycol, Ölsäure, Butylhydroxytoluol, Parfümöl o.w.A., Citronellol, Geraniol, Benzylalkohol, Linalool, D-Limonen, Citral, Farnesol, Cumarin, Eugenol, Wasser, gereinigtes

Darreichungsform

Gel

Packungen

  • Diclox forte 20 mg/g Gel 150 g N3
  • Diclox forte 20 mg/g Gel 100 g N2
  • Diclox forte 20 mg/g Gel 50 g N1

Zusammensetzung

1 g Gel enth. Diclofenac als 23,2 mg Diclofenac-N-Ethylethanamin, entspr. 20 mg Diclofenac-Natrium. Sonst. Bestandt.: Carbomer 974P, Cocoylcaprylocaprat (Ph.Eur.), Macrogolcetylstearylether (Ph.Eur.) (22 EO-Einheiten), Dickflüssiges Paraffin, N-Ethylethanamin, 2-Propanol (Ph.Eur.), Propylenglycol (E 1520), Ölsäure (E 570), Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.) (E 321), Parfümöl (enthält Citronellol, Geraniol, Benzylalkohol, Linalool, D-Limonen, Citral, Farnesol, Cumarin, Eugenol), Gereinigtes Wasser.

Anwendung

Für Erw. u. Jugendl. ab 14 J.: Zur lokalen, symptomat. Behandl. von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen od. Prellungen infolge eines stumpfen Traumas. Für Jugendl. ab 14 J. ist das AM zur Kurzzeitbehandl. vorgesehen.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gg. den Wirkstoff od. einen der sonst. Bestandt; Pat. mit bekannter Überempfindlichkeit gg. Acetylsalicylsäure od. nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAR), die sich in Form von Asthmaanfällen, Bronchospasmus, Urtikaria od. akuter Rhinitis äußern kann; auf offenen Verletzungen, Entzündungen od. Infektionen der Haut sowie auf Ekzemen od. Schleimhäuten; im letzten Trimenon der Schwangerschaft; bei Kdrn u. Jugendl. unter 14 J.

Schwangerschaft

Währ. des dritten Schwangerschaftsdrittels kontraind.

Stillzeit

Währ. der Stillzeit nur unter ärztl. Rat anwenden.

Nebenwirkungen

Pustelartiger Hautausschlag. Überempfindlichkeitsreaktionen (einschl. Urtikaria), Angioödem. Asthma. Gastrointestinale Beschwerden. Dermatitis (einschl. Kontaktdermatitis), Hautausschlag, Erythem, Ekzem, Pruritus, Schuppenbildung, Austrocknen der Haut, Ödem, bullöse Dermatitis, Photosensibilisierung, Brennen an der Applikationsstelle, trockene Haut. Bei großflächiger Anwendung über einen längeren Zeitraum system. Nebenwirkungen (z. B. renale, hepatische od. gastrointestinale Nebenwirkungen, system. Überempfindlichkeitsreaktionen).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

AM enth. Butylhydroxytoluol u. einen Duftstoff mit Benzylalkohol (0,15 mg/g), Citronellol, Geraniol, Linalool, D-Limonen, Citral, Farnesol, Cumarin u. Eugenol.

Dosierung

Erw. u. Jugendl. ab 14 J.: AM wird 2 mal tägl. (bevorzugt morgens u. abends) angew. Die max. Tagesgesamtdosis beträgt 8 g Gel, entspr. 185,6 mg Diclofenac-N-Ethylethanamin (entspr. 160 mg Diclofenac-Natrium). Stand: Juli 2020.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Diclox forte 20 mg/g Gel

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden