Deslora - 1 A Pharma® 5 mg Filmtabletten

Hinweise

Packungsabbildung Deslora - 1 A Pharma® 5 mg Filmtabletten von 1 A Pharma GmbH

Hersteller

1 A Pharma GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Deslora - 1 A Pharma® 5 mg Filmtabletten

Wirkstoffe

Desloratadin

Weitere Bestandteile

Maisstärke, Cellulose, mikrokristalline, Hypromellose, Siliciumdioxid, hochdisperses, Hydriertes Pflanzenöl, Opadry blau 03-B-20462, Titandioxid, Macrogol 400, Indigocarmin, Aluminiumsalz

Darreichungsform

Filmtbl.

Packungen

  • Deslora - 1 A Pharma® 5 mg 6 Filmtabletten
  • Deslora - 1 A Pharma® 5 mg 20 Filmtabletten N1
  • Deslora - 1 A Pharma® 5 mg 100 Filmtabletten N3
  • Deslora - 1 A Pharma® 5 mg 50 Filmtabletten N2

Zusammensetzung

Jede Filmtbl. enth. 5 mg Desloratadin. Sonstige Bestandteile: Maisstärke, mikrokrist. Cellulose, Hypromellose, hochdisp. Siliciumdioxid, hydriertes Pflanzenöl (Typ 1), Titandioxid, Macrogol 400, Indigocarmin-Alu.-salz.

Anwendung

Besserung d. Sympt. b. allerg. Rhinitis u. Urtikaria b. Erw. u. Jugendl. ab 12 J.

Gegenanzeigen

Überempf. geg. Inhaltsst. od. Loratadin.

Nebenwirkungen

Verstärkt. Appetit, Halluzinationen, anomales Verhalt., Aggression, Kopfschm., Schwindel, Somnolenz, Schlaflosigk., psychomot. Hyperaktivität, Krampfanfälle, Tachykardie, Herzklopfen, QT-Verläng., Mundtrockenh., Abdominalschm., Übelkeit, Erbrechen, Dyspepsie, Diarrhö, Leberenzymerhöh., erhöht. Bilirubin, Hepatitis, Ikterus, Photosensitiv., Myalgie, Ermüdung, Überempfindl.reakt. (wie Anaphylaxie, Angioödem, Dyspnoe, Pruritus, Hautausschlag u. Urtikaria), Asthenie, Gewichtszunahme. Bei Kdr. u. Jgdl. zusätzl.: Arrhythmie, Bradykardie. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden