DNCG iso, Lösung 1 % zur Inhalation

Hinweise

Packungsabbildung DNCG iso, Lösung 1 % zur Inhalation von Penta Arzneimittel GmbH

Hersteller

Penta Arzneimittel GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel DNCG iso, Lösung 1 % zur Inhalation

Wirkstoffe

Natriumcromoglicat (Ph.Eur.)

Weitere Bestandteile

Natriumchlorid, Wasser, gereinigtes

Darreichungsform

Lösung für e. Vernebler

Packungen

  • DNCG iso,50 Ein-Dosis-Behältnisse m. je 2ml Lsg N1
  • DNCG iso,100 Ein-Dosis-Behältnisse m.je 2ml Lsg N2

Zusammensetzung

1 Ein-Dosis-Behältnis zur einmaligen Anw. mit 2 ml Lsg. enth.: 20 mg Cromoglicinsäure, Dinatriumsalz. Sonst. Bestandt.: Natriumchlorid, ger. Wasser.

Anwendung

Vorbeugung asthmat. Beschw. b. allerg. u. nichtallerg. Asthma. DNCG iso ist nicht zur Behandl. akuter Anfälle gedacht.

Gegenanzeigen

Bei Auftr. eosinophiler pneumon. Infiltrate unter Cromoglicinsäure-Therapie sollte diese unverzüglich abgebrochen werden.

Schwangerschaft

Anhaltspunkte für eine fruchtschädig. Wirk. v. DNCG iso liegen bislang nicht vor. Dennoch sollte DNCG iso aus grundsätzl. Erwägungen während der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angew. werden.

Stillzeit

Nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung.

Nebenwirkungen

Nach Inhalation kann es zu Heiserkeit u. einer m. Husten einherg. Reizung d. Rachens u.d. Luftröhre kommen, d. in Einzelf. zu einer Reflexverkrampfung der Bronchien führen kann. In sehr selt. Fällen kann der Bronchialkrampf so ausgeprägt sein, dass die Therapie unterbrochen werden muss. In etwa 2 % der Fälle Haut- od. Muskelentzünd. od. Magen-Darm-Entzünd.; selt. Auftr. v. Hautausschlag; sehr selt. Auftr. v. eosinophiler Pneumonie. Einzelne Fälle v. schw. generalisierten anaphylakt. Reakt. m. Bronchospasmen, Kehlkopfschwell. (Kehlkopfödem) u. Hautschwell., v.a. im Gesichtsbereich (Angioödem). Einzelf. v.: Speicheldrüsenentzünd., Gelenkschm., Bluthusten, Muskelschm., periphere Neuritis, Gefäß- u. Herzbeutelentzünd. u. schmerzhafte Harnentleerung (Dysurie).

Dosierung

Erw. u. Kdr. ab 2J. 4x tgl. je 1 Ein-Dosis-Behältnis (2 ml Lsg. enth. 20 mg Wirksubstanz). Die angegebene Tagesdosis kann verdoppelt, d. Applikationshäufigk. bei Bedarf auf 6x tgl. erhöht werden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: DNCG iso, Lösung 1 % zur Inhalation

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden