Cystinol long®

Hinweise

Packungsabbildung Cystinol long® von Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG

Hersteller

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Cystinol long®

Wirkstoffe

Echte Goldrute-Kraut-Trockenextrakt (5-7:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (m/m)

Weitere Bestandteile

Cellulosepulver, Magnesium stearat, Siliciumdioxid, Siliciumdioxid, methyliert, Stärke, Gelatine, Natriumdodecylsulfat, Indigocarmin, Titandioxid, Eisenoxide (E172)

Darreichungsform

Hartkapsel

Packungen

  • Cystinol long® 60 Kaps. N1
  • Cystinol long® 120 Kaps. N2

Zusammensetzung

1 Kaps. enth.: 424,8mg Trockenextr. aus Echtem Goldrutenkraut (5-7: 1). Auszugsm.: Ethanol 30% (m/m). Sonst. Bestandt.: Cellulosepulver, Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Siliciumdioxid (methyliert), Stärke; Kapselhülle: Gelatine, Natriumdodecylsulfat, Indigocarmin E 132, Titandioxid E 171, Eisenoxide E 172.

Anwendung

Zur Durchspülung b. entzündl. Erkrank. der ableitenden Harnwege; b. Harnsteinen u. Nierengrieß. Zur vorbeug. Behandl. b. Harnsteinen u. Nierengrieß. Bei Blut im Urin, b. Fieber od. b. Anhalten der Beschw. über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Anwendungsbeschränkung

Ödeme inf. eingeschränkter Herz- od. Nierentätigk.; Kdr. unter 12J. (keine ausr. Untersuch.).

Schwangerschaft

Strenge Ind.-Stellung! (Keine ausr. Untersuchungen).

Stillzeit

Strenge Ind.-Stellung! (Keine ausr. Untersuchungen).

Nebenwirkungen

Sehr selten allerg. Reakt. (Hautausschlag, Schwellung u. Juckreiz).

Dosierung

Erw. u. Kdr. ab 12J.: 3-4x tgl. 1 Kaps. mit reichl. Flüssigk. n.d. Mahlz. einn.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Cystinol long®

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden