Cefamagar® Tabletten

Hinweise

Packungsabbildung Cefamagar® Tabletten von Cefak KG

Hersteller

Cefak KG

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Fucus vesiculosus

Weitere Bestandteile

Lactose-1-Wasser, Magnesium stearat

Darreichungsform

Tbl.

Packungen

  • Cefamagar® 100 Tabletten
  • Cefamagar® 60 Tabletten

Zusammensetzung

1 Tbl. enth. Fucus vesiculosus trit. D2 205 mg. Sonst. Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Mg-stearat.

Anwendung

Das Anwendungsgebiet entspr. dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: Übergewicht. Abkl. durch d. Arzt bei krankheitsbed. Ursache d. Fettsucht u. bei Kropfleiden!

Gegenanzeigen

Kdr. unter 12 J. (keine ausreich. Erfahrungen), Jodüberempfindlichk.

Schwangerschaft

Nicht anw. (keine ausreich. Erfahrungen).

Stillzeit

Nicht anw. (keine ausreich. Erfahrungen).

Nebenwirkungen

Eine Schilddrüsenüberfunkt. kann verstärkt werden. Es kann zu Übelk., Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel od. Blutdruckerhöhung kommen.

Hinweis

Bei Schilddrüsenerkrank. ärztl. Rat erforderlich. Enth. Lactose.

Dosierung

Erw. u. Jugendl. ab 12 J.: 1-3-mal tägl. 1 Tbl. im Mund zergehen lassen od. mit ausreich. Wasser einn.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Cefamagar® Tabletten

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden