BioNasin Nasenpflegespray

Hinweise

Packungsabbildung BioNasin Nasenpflegespray von Biobridge Europe GmbH

Hersteller

Biobridge Europe GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel BioNasin Nasenpflegespray

Weitere Bestandteile

Aloe vera (Ganzpflanze)-Extrakt, all-rac-α-Tocopherol acetat, Dexpanthenol, Retinol palmitat, Eucalyptusöl, Glycerol, Polysorbat 80, Xanthan gummi, Bronopol, Natriumhydroxid, Milchsäure, Benzylalkohol, Dehydracetsäure, Wasser, gereinigtes

Darreichungsform

Nasenspray, Lösung

Packungen

  • BioNasin Nasenpflegespray 15 ml

Zutaten

Wasser, Polysorbat 80 (E433), Glycerin (E422), Tocopherylacetat, (Vitamin E), Chlorobutanol, Aloe Vera Extrakt, Xanthan Gum, Imidurea, Eukalyptusöl, Retinylpalmitat (Vitamin A), Natriumhydroxid, Milchsäure (E270) (als pH-Regulator).

Eigenschaften

Wir angewendet zur Regeneration trockener Nasenschleimhaut, ausgelöst durch den Aufenthalt in klimatisierten Räumen, der akut od. chronisch geschädigten Nasenschleimhaut, z. B. bei längerem Gebrauch von schleimhautabschwellenden Medikamenten, bei Nasenschleimhautentzündungen mit Schleimhautschwund u./od. Krusten- u. Borkenbildung am Naseneingang, an der Innenfläche der Nasenflügel u. im oberen Rachenraum; Postoperativ: zur Unterstützung der Nachbehandlung bei Nasenoperationen z. B. nach einer Mulltamponade bei Nasenscheidewandoperationen.

Gegenanzeigen

Nicht bei Kdrn unter 6 J. anwenden.

Schwangerschaft

Vor der Anw. Arzt-Patienten-Gespräch.

Stillzeit

Vor der Anw. Arzt-Patienten-Gespräch.

Empfehlung

Kdr. von 6-12 J.: 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch, am Tag bis zu 3 mal; Erw. u. Kdr. ab 12 J.: 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch, am Tag bis zu 5 mal; kann über einen längeren Zeitraum od. zur Intervalltherapie eingesetzt werden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: BioNasin Nasenpflegespray

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden