Benzocain - 1 A Pharma® 8 mg Lutschpastillen

Hinweise

Packungsabbildung Benzocain - 1 A Pharma® 8 mg Lutschpastillen von 1 A Pharma GmbH

Hersteller

1 A Pharma GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Benzocain - 1 A Pharma® 8 mg Lutschpastillen

Wirkstoffe

Benzocain

Weitere Bestandteile

Gelatine, Maltitol-Lösung, Mittelkettige Triglyceride, Natriumchlorid, Saccharin natrium, Pfefferminzöl, Anisöl, Paraffin, dünnflüssiges, Wachs, gebleichtes, Ponceau 4R

Darreichungsform

Lutschpastille

Packungen

  • Benzocain - 1 A Pharma® 8 mg 20 Lutschpastillen N1

Zusammensetzung

Jede Lutschpast. enth. 8 mg Benzocain, Gelatine, Maltitol-Lsg., mittelkett. Triglyceride, Na-Chlorid, Saccharin-Na, Pfefferminzöl, Anisöl, dünnfl. Paraffin, gebleichtes Wachs, Ponceau 4R.

Anwendung

Z. kurzzeit. lokalen Behandl. v. schmerzhaften Beschw. im Mund- u. Rachenraum.

Gegenanzeigen

Überempf. geg. and. Lokalanästhetika. Wg. des Gehaltes an Pfefferminzöl nicht b. Säugl. u. Kdr. bis zu 2 J. u. nicht b. Pat. m. Asthma bronchiale od. and. Atemwegserkrank. m. ausgeprägter Überempf. der Atemwege anwenden. Die Inhalation kann z. Bronchokonstrikt. führen.

Anwendungsbeschränkung

Lokalanästhetika können das Schlucken beeinträcht. u. die Gefahr des Verschluck. erhöhen. Unmittelbar nach Anw. ist Essen od. Trinken zu vermeiden. Das Taubh.-gef. v. Zunge u. Mundschleimh. kann die Gefahr v. Bissverletz. erhöhen. Kann Methämoglobinämie verursachen, kann b. Kdr. bis 2 J. einen Laryngospasmus hervorruf. Pat. m. der selt. heredit. Fructose-Intoleranz.

Schwangerschaft

Strenge Indikat.-stell.

Stillzeit

Strenge Indikat.-stell.

Nebenwirkungen

Kontaktdermatitis u./od. Überempf.-reakt., Brennen, Juckreiz, Erythem, Urtikaria u. Ödem der Haut bzw. Schleimhaut, Methämoglobinämie m. Atemnot u. Cyanose. Allerg. Reakt. durch Ponceau 4R, Laryngospasmus b. Säugl. u. Kdr. bis zu 2 J. durch Pfefferminzöl.

Wechselwirkungen

Mögl. Kreuzreaktivität zwischen Benzocain u. Parastoffen (Arzneim. wie Sulfonylamide u. die Thiazid-halt. Diuretika).

Dosierung

Erw. u. Jugendl. über 16 J.: 1 Lutschpast. langsam i. Mund zergehen lassen, wenn nötig alle 2 Std. Max. Tagesdos.: 6 Lutschpast. Enth. Maltitol-Lsg., Pfefferminzöl, Ponceau 4R. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden