Artelac® Rebalance

Hinweise

Packungsabbildung Artelac® Rebalance von Dr. Gerhard Mann, Chem.-pharm. Fabrik GmbH

Hersteller

Dr. Gerhard Mann, Chem.-pharm. Fabrik GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Artelac® Rebalance

Weitere Bestandteile

Natrium hyaluronat, Macrogol 8000, Kaliumchlorid, Calciumchlorid, Magnesiumchlorid, Cyanocobalamin, Borsäure, Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Chlorit-Ion (wasserstoffperoxid-stabilisiert)

Darreichungsform

Augentropfen, Lösung

Packungen

  • Artelac® Rebalance Augentropfen 10 ml
  • Artelac® Rebalance Augentropfen 2x10 ml
  • Artelac® Rebalance Augentropfen 3x10 ml

Zusammensetzung

-Augentropf.: 0,15% Hyaluronsäure, 0,5% PEG 8000, Kaliumchlorid, Calciumchlorid, Magnesiumchlorid, Natriumchlorid, Vitamin B12, Chlorit, wasserstoffperoxid-stabilisiert. Sonst. Bestandt.: Borsäure, Wasser f. Inj.-Zwecke.

Anwendung

Zur Befeuchtung, Linderung u. Beruhigung anhaltender Symptome des trockenen Auges. Benetzung u. Nachbenetzung von weichen u. harten Kontaktlinsen während des Tragens.

Hinweis

Bei Anw. verschiedener Augenpräp. ca. 15 Min. warten, bevor ein weiteres Präp. eingetropft wird. Vit. B12 färbt die Augentropf. rosa, die schnell nach dem Eintropfen verschwindet.

Dosierung

1 Tropf. 3- bis 5-mal tägl., bei Bedarf auch häufiger. Kann nach dem ersten Öffnen 2 Monate verwendet werden.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Artelac® Rebalance

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden