Ardeycholan® Kaps.

Hinweise

Packungsabbildung Ardeycholan® Kaps. von Ardeypharm GmbH

Hersteller

Ardeypharm GmbH

Beipackzettel

Kein Beipackzettel vom Hersteller bereitgestellt

Wirkstoffe

Artischockenblätter-Trockenextrakt (4-6:1); Auszugsmittel: Wasser

Weitere Bestandteile

Gelatine, Lactose-1-Wasser, Magnesium stearat, Maisstärke, Natriumdodecylsulfat, Siliciumdioxid, hochdisperses, Talkum, Wasser, gereinigtes, Chlorophyllin-Kupfer-Natrium-Komplex, Titandioxid, Eisen(III)-oxid, Eisen(III)-hydroxid-oxid-x-Wasser

Darreichungsform

Hartkapsel

Packungen

  • Ardeycholan® 50 Hartkaps.
  • Ardeycholan® 20 Hartkaps.
  • Ardeycholan® 100 Hartkaps.

Zusammensetzung

1 Hartkaps. enth.: Trockenextr. aus Artischockenblättern (4-6:1) 400mg, Auszugsmittel: Wasser. Sonst. Bestandt.: Talkum, Mg-stearat, hochdisp. Siliciumdioxid, Maisstärke, Lactose-Monohydrat, Gelatine, ger. Wasser, Natriumdodecylsulfat, Eisen(III)-oxid (E 172), Eisenoxidhydrat (E 172), Chlorophyllin-Kupfer-Komplex (E 141).

Anwendung

Dyspept. Beschw. bes. bei funktionellen Stör. des ableitenden Gallensystems.

Gegenanzeigen

Bekannte Allergie gegen Korbblütler. Verschluß d. Gallenwege.

Anwendungsbeschränkung

Gallensteinerkrank. Kdr. < 12J. Hereditäre Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel od. Glucose-Galactose-Malabsorption.

Schwangerschaft

Kontraind. (keine ausr. Unters.)

Stillzeit

Kontraind. (keine ausr. Unters.)

Nebenwirkungen

Häufigkeit unbek.: Fälle v. leichtem Durchfall mit typ. Begleitsympt. (z.B. Bauchkrämpfe), Oberbauchbeschw., Übelk. u. Sodbrennen, Überempfindlichk.-reakt. (z.B. Hautausschläge).

Wechselwirkungen

B. gleichz. Gabe m. Antikoagulantien v. Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) kann die Wirksamk. dieser abgeschwächt sein.

Dosierung

3x tgl. 1 Kaps.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex: Ardeycholan® Kaps.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden