Amorolfin-ratiopharm® 5% wirkstoffhaltiger Nagellack

Hinweise

Packungsabbildung Amorolfin-ratiopharm® 5% wirkstoffhaltiger Nagellack von ratiopharm GmbH

Hersteller

ratiopharm GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Amorolfin-ratiopharm® 5% wirkstoffhaltiger Nagellack

Wirkstoffe

Amorolfin hydrochlorid

Weitere Bestandteile

Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A), Triacetin, Butylacetat, Ethylacetat, Ethanol

Darreichungsform

Nagellack, wirkstoffhaltiger

Packungen

  • Amorolfin-ratiopharm® 5% Nagellack 3ml N1
  • Amorolfin-ratiopharm® 5% Nagellack 5ml N2

Zusammensetzung

1 ml enth. 55,74 mg Amorolfinhydrochlorid (entspr. 50 mg Amorolfin). Sonst. Bestandt.: Ethanol, Ethylacetat, Ammoniumethacrylat-Copolymer (Typ A) (Ph. Eur.), Butylacetat, Triacetin.

Anwendung

Nagelmykosen (insbes. im distalen Bereich mit einem Befall unter 80 % der Nageloberfläche), verursacht durch Dermatophyten und Hefen.

Gegenanzeigen

Pat., die auf die Behandl. überempfindl. reagiert haben.

Nebenwirkungen

Nagelstör., Nagelverfärbung, Onychoklasie, brennendes Gefühl der Haut, Pruritus, Bläschenbildung und Erytheme im periungualen Bereich.

Dosierung

Erw.: Ein- od. zweimal pro Wo. auf die befallenen Finger- od. Fußnägel auftragen. Stand: März 2018

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden