AmbroHEXAL® Hustenlöser Brausetabletten, 60 mg

Hinweise

Packungsabbildung AmbroHEXAL® Hustenlöser Brausetabletten, 60 mg von Hexal AG

Hersteller

Hexal AG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel AmbroHEXAL® Hustenlöser Brausetabletten, 60 mg

Wirkstoffe

Ambroxol hydrochlorid

Weitere Bestandteile

Citronensäure, Lactose, Mannitol, Natriumcarbonat, Natriumchlorid, Natrium citrat, Natrium cyclamat, Natriumhydrogencarbonat, Saccharin natrium-2-Wasser, Simeticon, Sorbitol, Aromastoffe

Darreichungsform

Brausetbl.

Packungen

  • AmbroHEXAL® Hustenlöser 20 Brausetbl. N1

Zusammensetzung

1 Brausetbl. enth. 60 mg Ambroxol-HCl; sonstige Bestandteile: Citronensäure, Lactose, Mannitol (Ph.Eur.), Na-Carbonat, Na-Chlorid, Na-Citrat (Ph.Eur.), Na-Cyclamat, Na-Hydrogencarbonat, Saccharin-Na 2 H2O, Simeticon, Sorbitol (Ph.Eur.), Aromast.

Anwendung

Sekretolyt. Therap. b. akuten u. chron. bronchopulmon. Erkrank., die m. einer Stör. v. Schleimbild. u. -transport einhergehen wie akute Schübe chron. Bronchitiden, Bronchiektasien, asthmoide Bronchitiden u. Asthma bronchiale.

Gegenanzeigen

Kdr. < 12 J.

Nebenwirkungen

Überempf.-reakt., anaphylakt. Reakt. einschließl. anaphylakt. Schock, Angioödem u. Juckreiz, Hautausschlag, Urtikaria, schwere Hautreakt. (einschließl. Erythema multiforme, Stevens-Johnson-Syndr./tox. epidermale Nekrolyse u. akute generalisierte exanthemat. Pustulose), Geschmacksstör., Übelk., Taubheitsgefühl im Mund, Erbrechen, Diarrhö, Dyspepsie, Bauchschmerzen, Mundtrockenh., Trockenh. im Hals, Sialorrhö, Taubheitsgefühl im Rachen, Dyspnoe (als Sympt. einer Überempf.-reakt.), Fieber, Schleimhautreakt.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Enth. Lactose, Na-Verbind. u. Sorbitol. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden