ACC® akut 600 mg Z Hustenlöser, Brausetabletten

Hinweise

Packungsabbildung ACC® akut 600 mg Z Hustenlöser, Brausetabletten von Hexal AG

Hersteller

Hexal AG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel ACC® akut 600 mg Z Hustenlöser, Brausetabletten

Wirkstoffe

Acetylcystein

Weitere Bestandteile

Ascorbinsäure, Citronensäure, Lactose, Mannitol, Natriumcarbonat, Natriumcitrat-2-Wasser, Natrium cyclamat, Natriumhydrogencarbonat, Saccharin natrium-2-Wasser, Zinksulfat-1-Wasser, Zitronen-Aroma, o.w.A.

Darreichungsform

Brausetbl.

Packungen

  • ACC® akut 600mg Z Hustenlöser 10 Brausetbl.
  • ACC® akut 600mg Z Hustenlöser 20 Brausetbl. N1

Zusammensetzung

Jede Brausetbl. enth. 600 mg Acetylcystein. Sonstige Bestandteile: Ascorbinsäure, Citronensäure, Lactose, Mannitol (Ph.Eur.), Na-carbonat, Na-citrat (Ph.Eur.), Na-cyclamat, Na-hydrogencarbonat, Saccharin-Na 2 H2O, Zinksulfat-Monohydrat, Zitronenaroma (enth. Sorbitol).

Anwendung

Zur Verflüss. des Schleims u. Erleicht. des Abhustens b. erkält.-bedingter Bronchitis.

Gegenanzeigen

Kdr. & Jugend. < 14 J.

Nebenwirkungen

Überempf.-reakt., anaphylakt. Schock, anaphylaktische/anaphylaktoide Reakt., Kopfschm., Tinnitus, Tachyk., Hämorrhagie, Dyspnoe, Bronchospasmen (überwieg. b. Pat. m. hyperreaktiv. Bronchialsystem b. Asthma bronchiale), Erbrechen, Durchfall, Stomatitis, Bauchschm., Übelk., Dyspepsie, Urtikaria, Rash, Angioödem, Juckreiz, Exanthem, Stevens-Johnson-Syndr. od. Lyell-Syndr., Fieber, Gesichtsödeme, Hypotonie, Abnahme der Thrombozytenaggreg.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Enth. Lactose u. Natrium. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden